Zum Inhalt springen

TÜV/AU-Erfahrungen mit Termikrümmer und Titanschalldämpfer???????


Speedy_gonzales

Empfohlene Beiträge

Hallo Kollegen,

etliche von euch haben doch die Termikrümmer mit den Titan ESD an der 1098 und müssten

doch im vergangenen Jahr schon beim Tüv gewesen sein.

Hat das mit dem Race EVO ECU und den Abgaswerten geklappt oder wie habt ihr da was machen müssen?

Ich habe mir auch die Krümmer mit den ESD gekauft und bin gerade an montieren, im orig. Krümmer ist ja die Gewindebuchse in die die Lamda gehört, am großen Krümmer gibt’s das nicht mehr.

Sollte das mit dem TÜV jetzt problematisch sein hätte ich in den großen Krümmer auch die

Buchse eingeschweißt und immer wenn ich zum Tüv müß schnell des andere ECU rein und die Lamda eingesteckt. Aufwand wäre ja nicht groß, wenn man auch mit Race EVO ECU durch den Tüv kommt wäre mir natürlich lieber.

Was für Erfahrungen habt ihr da gemacht??  *thx*

Gruß

Robert

Link zu diesem Kommentar

Hallo hoerny,

ja vor dem Tüv habe ich wegen der Anlage auch keine Angst oder so, die AU ist denke ich halt das Problem um was es mir hier geht.

Wo hast du denn die AU her und hast du die Duc auch mal mit Race Evo ecu messen lassen, kommt man so durch die AU??

Da habe ich halt bedenken, ich werd mir heute Nachmittag so ne Gewindebuchs drehen und die in den 70ger Krümmer einscheißen

und wenn Tüv AU Zeit ist dann kurz das org. Ecu rein machen und die Lamdasonde, auser man kommt auch so durch die AU?

Gruß

Robert

Link zu diesem Kommentar

würd ich auch sagen - die Händler haben das gut im Griff!

Die AU ist ein handgeschriebener Zettel, d.h. der der in ausfüllt muß das halt mit sich und seiner Umgebung vereinbaren können. In meinem Fall ist halt nebendran gerade ein nagelneuer Reiskocher warmgelaufen mit 0,1 oder so. Die Duc hatte 4,8 - 5,2.

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!