Zum Inhalt springen

Ducati 1098S originales ECU wie erkennen?


ps2

Empfohlene Beiträge

Guten Tag, 

bin Neu hier und seit ein paar Wochen stolzer Besitzer einer 1098S. 

Meine Frage:

Wie erkenne ich ob meine Bella die Standard ECU oder Termignoni ECU verbaut hat? 

Sie hat Termis eingetragen aber originale Dämfper verbaut! 

 

Danke und Gruß

Marco

FE6AB8FC-475C-4F7F-8B8C-48D504BBC907.jpeg

Link zu diesem Kommentar

 

Hallo,

danke nochmal für die Info.

Habe GuzziDiag bzw. IAWDiag Software soweit heruntergeladen und installiert. OBD-Interfacegedöns ist bestellt. Mal sehen was ich auslesen werde. Vielleicht bräuchte ich ja vielleicht doch nur die Termis. 😃

Ach mit der anderen Software meinte ich die DDA. Aber das ist ja nur LAP-Aufzeichnung. Hatte ich mir noch nicht weiter angesehen... 😬

Link zu diesem Kommentar

...zum Auslesen brauchst Du aber den GuzziDiag Reader; falls Du dann was anderes Flashen möchtest natürlich den GuzziDiag Writer.

Termis wäre vermutlich eine Lösung. Oder eine gebrauchte Serien-ECU finden. Normal kosten die so um die 200 Euronen.

Kai

Bearbeitet von lunschi
Link zu diesem Kommentar

`n Abend,

so Diagnoserechner dieses WE komplett fertiggestellt. Im Anhang ist das Ergebnis in Form des Reports. Scheint wohl die SW passend zum Steuergerät zu sein. Habe Bella nicht gestartet, lediglich ausgelesen. Es scheint so das ich mir nur noch Termis besorgen müsste. Welcher Luftfilter verbaut ist weiss ich noch nicht, werde ich aber spätestens dann prüfen wenn sie Service bekommt.

Aber welches Steuergerät in der Auswahl ist das richtige? Habe testweise das erste in der Liste ausgewählt.

GuzziDiag_Report_20220904_151007.txt

Bearbeitet von ps2
Link zu diesem Kommentar
vor 41 Minuten schrieb ps2:

OK danke. Wenn man also einen TPS Reset machen würde, sollte man schon wissen welchen TPS Typ verbaut ist. Wäre da so korrekt?

Es gibt bei Ducati Drosselklappenpotis mit verschiedenen Kennlinien (linear bzw. bilinear). Wenn Du den falschen auswählst wird im Diagnoseprogramm die Drosselklappenposition falsch angezeigt mehr nicht.

Der Drosselklappenreset ist eine Funktion in der ECU die quasi den Nullpunktabgleich macht. Ich bin mir nicht sicher ob es dafür tatsächlich notwendig ist den richtigen Typ anzugeben aber sicherheitshalber sollte man das schon tun.

Kai

Link zu diesem Kommentar

Moin,

genau das meine ich und habe mir so etwas auch schon gedacht. Wenn schon dann korrekt auswählen. Oky ich danke Euch! Dann wäre das ja geklärt. 

Gibt es ein Manual (außer dem 1098 Service Manual) wo ich noch weitere Details nachlesen kann. 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!