Zum Inhalt springen

Motorinstandhaltung 848 / Nockenwellen Probleme


duc848_sbk

Empfohlene Beitr├Ąge

Hallo Zusammen. Noch nicht so lange dabei aber bereits meine erste Frage­čść

Ich bin in Besitz einer Ducati 848 Jahrgang 2008. Diese hat mich nun Pannenfrei die letzten 35tkm begleitet. Nun mit knapp 57tkm, gerade zurück aus dem Urlaub im heissen Italien ist mir ein etwas lauterer Motorlauf aufgefallen. 

Zuhause angekommen erstmal ├ľl abgelassen, auf Sp├Ąhne kontrolliert (Leichter Kupferabrieb welcher auf Pleuellagerschaden tippen l├Ąsst) und die Ventil deckel abgebaut da ich Angst hatte dass sich das Ventilspiel verstellt haben k├Ânnte.┬á

Bei drei von vier Nockenwellen sind mir auf einigen Nocken (├ľffner so wie Schliesser) Beschichtungs abplatzer aufgefallen. Das Ventilspiel ist unauff├Ąllig.┬á

├ľl wechsel und Inspektion wurde immer fr├╝hzeitig durchgef├╝hrt und es wurde nur das Originale von Ducati vorgeschriebene ├ľl gefahren.

Kommen Beschichtungs abplatzer h├Ąufiger vor? Was k├Ânnte das f├╝r eine Ursache haben?

Da ich im Winter sowiso den Motor ├╝berholen lassen m├Âchte wollte ich fragen was ihr alles mittauschen w├╝rdet? Lager, Dichtungen, Nockenwellen, Kipphebel, Ventilschaftdichtungen werde ich sicherlich wechseln. Wie siehts aus mit Kolben/Ringen, Zylinder etc? (Wurde mit 50tkm endoskopiert und sah aus wie neu)┬á

Ich w├╝rde mich ├╝ber Tipps und Tricks freuen.

Gruss und bleibt sitzen

Fl├Âru

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu k├Ânnen

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto f├╝r unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerkl├Ąrung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!