Zum Inhalt springen

Panigale v4 CO zu hoch


Bike-Tech-DAD

Empfohlene Beiträge

Hallo Ducatisten...

Ich habe da ein Problem vielleicht kann mir jemand helfen...

Bei meiner Panigale V4s 2019 habe ich auf die vorderen zylinder 2.5% CO und 300 hc und die hinteren 0.03% CO und 450 HC gemessen...

Hatte jemand damit zu tuhn ? Verbaut ist Termignoni 4 Uscite sport lufi und Rexxer Software...

 

Link zu diesem Kommentar

Danke für die rasche antwort...aber die Lambdasonden sind deaktiviert in der Rexxer Software...ich muss dazusagen am anfang war ich beim Otto Leirer das ist ein möchtegern Tuner in Österreich ...der Fleischer  hat mir eine delle im Tank gemacht den benzinschlauch abgerissen und ein paar teile verloren...der hat mir in der originalen Software ein Kaos reingepfuscht so das es ziemlich schlecht nacher funzte...darauf habe ich mir die 4 uscite mit Software besorgt...das hat auch nicht gefunzt weil der otto die origi. Software zerfleischt hat...so dann habe ich die cdi ausgebaut und zum Rexxer geschickt , die habens ausgelesen und draufgekommen was der Trotel gemacht hat...Dann haben die die cdi leer löschen müssen und über 99 Ecken mit Ducati Bolognia die richtige Software (origi.) Wieder draufgespielt und anschliessend das Tuning.

Das war viel besser aber auch ein bisschen Eckig...ich bin so eine Saison gefahren und dann erfahren das ich den TPS Nullen muss...das habe ich bei Ducati auch noch gemacht und nachdem war es fasst perfekt ...Der nächste Tüv termin hat aber dann etwas anderes bewiesen...Abgase garnicht gut...Kein Tüv ! 🤮

Link zu diesem Kommentar
vor 22 Minuten schrieb Stuffi:

Seit wann machen die ne Abgasmessung. Auslesen vom Fahrzeug geht wohl...aber weder Messung noch Auslesen hatte der TÜVer bei meiner 1299 und V4 gemacht

Um den TÜV zu bestehen wird eine Abgasuntersuchung durchgeführt. Die muss dein Fahrzeug logischerweise bestehen, sonst nix TÜV. Oder hab ich was übersehen? Mit 4Uscite auf der Straße wäre hochgradig asozial und damit TÜV wäre wohl ein Wunder.

 

Bearbeitet von Sonnenritter
Link zu diesem Kommentar
vor 16 Minuten schrieb Bike-Tech-DAD:

Du meinst das man so grobe Differenzen zwischen den zylinder einfach nur einstellen könnte und sense...

Ich denke das Rexxer in Kombination mit deiner Vorgeschichte mit dem Fleischer-Tuner. Da würde ich vorschlagen mal zu einem Profi zu gehen und das Ganze wieder gerade bügeln lassen. 
Die Lambdasonden sollten schon funktionieren, damit der Motor auch weiß wo er steht etc.  

Link zu diesem Kommentar
vor 46 Minuten schrieb adi1204:

Daniel @DeussenEngines 😏

Yo. Danke @adi1204

@Bike-Tech-DADDu brauchst keinen Profi sondern einen Experten. 😉

Kollegen Rexxer sind natürlich Profis, denn sie machen das ja professionell sprich verdienen Geld damit.

Aber die Lösung die sie dir angeboten haben schein ja suboptimal für dich zu sein, wenn du nicht durch den TÜV kommst. 

Bei mir bekommst du eine Lösung, die durch den TÜV und jegliche Kontroll kommt (ja auch bei einer Kontrolle der Auspuffklappe) und trotzem im Fahrbetrieb ohne Einschränkungen optimal abgestimmt ist.

Link zu diesem Kommentar
vor 8 Stunden schrieb DeussenEngines:

Yo. Danke @adi1204

@Bike-Tech-DADDu brauchst keinen Profi sondern einen Experten. 😉

Kollegen Rexxer sind natürlich Profis, denn sie machen das ja professionell sprich verdienen Geld damit.

Aber die Lösung die sie dir angeboten haben schein ja suboptimal für dich zu sein, wenn du nicht durch den TÜV kommst. 

Bei mir bekommst du eine Lösung, die durch den TÜV und jegliche Kontroll kommt (ja auch bei einer Kontrolle der Auspuffklappe) und trotzem im Fahrbetrieb ohne Einschränkungen optimal abgestimmt ist.

Ufff...das ist schon ein bisschen weit von Wien...

Link zu diesem Kommentar
Am 20.10.2022 um 19:18 schrieb Bike-Tech-DAD:

Aber mall so aus Neugier...du würdest eine Zylinderselektieves Abstimmen empfehlen? 

 

Am 20.10.2022 um 20:01 schrieb DeussenEngines:

Das beste Ergebnis bekommst du natürlich mit einer zylinderselektiven Abstimmung. Aber ein gut gemachtes Standard Map ist auch schon besser als das Original. 

Ich hatte beides. Zunächst entdrosselte Standard-Map, dann zylinderselektiv vom Daniel. Das ist dann noch das Sahnehäubchen. Wenn bei dir echt schon so viel rumgepfuscht wurde würde ich glaub ich den Weg zum Daniel auf mich nehmen, dafür dürfte es dann auch funktionieren. 

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb Bike-Tech-DAD:

Das sind hoche versprechungen...wenn ich dort bin ,wie lange dauert das...bzw was kostet es mich ?

die versprechungen werden eingehalten 100%ig..

daniel hat schon 2009 meine 1098R abgestimmt also schon lange erfahrung und ich möchte auch diesen winter meine v4 abstimmen lassen ,,

 

Link zu diesem Kommentar
vor 11 Stunden schrieb Bike-Tech-DAD:

Das sind hoche versprechungen...wenn ich dort bin ,wie lange dauert das...bzw was kostet es mich ?

Ruf doch einfach mal bei Daniel an! Die Zeit des Schreibens hier, investiere in ein Telefonat. 

Daniel hat auch mich super beraten, ohne das ich bei Kunde wurde. .......noch nicht Kunde wurde. Beim nächsten Projekt bin ich bei ihm vorstellig. 

Bearbeitet von Kelckermann
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!