Zum Inhalt springen

MotoGP 2023


adi1204

Empfohlene BeitrÀge

vor 8 Stunden schrieb Dafrange:

Ich hoffe Aprilia, KTM, Honda und Yamaha finden noch was. Ansonsten wird das nĂ€chstes Jahr sehr eindeutig 😁
Wenn die KTM besser im Qualifying wÀre, wÀre Binder meiner Meinung nach mit um die WM gefahren.
Von mir aus kanns dieses Wochenende lsogehen (maeh)

Ich hoffe die finden nix und Ducati fÀhrt die nÀchsten 20 Jahre alles in Grund und Boden ;)

Link zu diesem Kommentar

DiGa muss nĂ€chste Saison definitiv ein paar gute Ergebnisse einfahren sonst war’s das, bei AM bin ich mal gespannt  wie er sich schlĂ€gt, die anderen Ducati Fahrer sind ja vor den Wechseln auch schon Ducati gefahren, wobei ich auch davon ausgehe, dass die Saison 2023 die letzte fĂŒr Zarco ist.

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb Done1199:

DiGa muss nĂ€chste Saison definitiv ein paar gute Ergebnisse einfahren sonst war’s das, bei AM bin ich mal gespannt  wie er sich schlĂ€gt, die anderen Ducati Fahrer sind ja vor den Wechseln auch schon Ducati gefahren, wobei ich auch davon ausgehe, dass die Saison 2023 die letzte fĂŒr Zarco ist.

Warum ist doch ein stabiler punktesammler 

Link zu diesem Kommentar

In der Rookie Saison mag das noch durchgehen, in 2023 will Gresini aber sicher bessere Ergebnisse sehen.

Quartararo ist ebenfalls ĂŒberhaupt nicht zufrieden mit dem neuen Motor bzw. spĂŒrt gar keinen Unterschied zu dem alten.
Ich denke allein mit dem Motor wird es bei Yamaha auch nicht getan sein, da spielen so viele Faktoren eine Rolle, was bringt einem ein starker Motor, wenn die Leistung nicht am Hinterrad ankommt bzw. auf den Asphalt ĂŒbertragen werden kann, oder das Motorrad stĂ€ndig zu Wheelies neigt.

Da hat Ducati definitiv das beste Paket und das wird auch Yamaha und Honda ĂŒber den Winter schĂ€tze ich nicht aufholen können.

 

Link zu diesem Kommentar

Schön zu sehen, dass Alex Marquez nicht weit von seinem Bruder weg ist...und er hat n neues Bike unterm Hintern. Bin gespannt, wie er mit der Duc zurechtkommt und ob die Honda dann zur Honcati wird. KTM muss ja jetzt auch alles von Honda auf Duc Ă€ndern. 😄 

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Minuten schrieb Flotter Otto:

Er gehört zwischenzeitlich zum Alteisen, Baujahr 1990 kommt mit den jungen Wilden die aus der Moto2 hochgespĂŒlt werden nur noch schwer mit. 

Finde ich tatsĂ€chlich einen interessanten Punkt die Espagaro BrĂŒder sind ja nun auch 33 und 31. Der Pol hat gestern im Interview auch gesagt „ich bin ja nun schon 31
“.

VerrĂŒckte Welt, aber sportlich nachvollziehbar.

Link zu diesem Kommentar

Ich denke noch nicht einmal dass körperliche Fitness der ausschlaggebende Punkt ist, sondern die VerÀnderung des Fahrstils. War MM mal der Extreme, so ist sein Fahrstil heute schon fast konservativ. Diese Spirale wird sich weiter drehen, was es immer unmöglicher machen wird, bis ins Rentenalter wie VR46 einen Platz zu bekommen...

Link zu diesem Kommentar
vor 3 Stunden schrieb Stuffi:

Bin gespannt, wie er mit der Duc zurechtkommt und ob die Honda dann zur Honcati wird. KTM muss ja jetzt auch alles von Honda auf Duc Ă€ndern. 😄 

Jack hat offensichtlich gleich die Frontverkleidung (Kanzel) samt Wings von Ducati zu KTM mitgebracht! Honda hat ja auch die FlĂŒgel am Heck, die LuftfĂŒhrung an der Seitenverkleidung von Ducati abgekupfert und Aprilia-FlĂŒgel montiert - sehr innovativ...kopiert! đŸ€Ł

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb throttle_jockey:

Krasser, bedeutet nicht immer schneller, sonst wĂŒrde wohl Martin in rot auftreten und im Factoryteam angeheuert haben - hat er aber nicht. Ich hoffe, dass der Jugendwahn auch allmĂ€hlich mal ein Ende hat, einen Remi Gardner bspw. nach einer Saison auf dem KĂŒrbiseimer fallen zu lassen, ist schon sehr mies....

Ja, ich hoffe er fÀhrt ordentlich vorne mit in der SBK, wenn denn dann sein Bike konkurrenzfÀhig ist. Yamaha will ja sicher keinen schnelleren YAM-Piloten also TR haben.

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb throttle_jockey:

Krasser, bedeutet nicht immer schneller, sonst wĂŒrde wohl Martin in rot auftreten und im Factoryteam angeheuert haben

Keiner von uns kennt die GrĂŒnde warum Enea und nicht Jorge im Team ist! 

FĂŒr Enea Spricht das er reifenschonend fĂ€hrt und am Ende noch massiv Substanz hat.

Martin ist anfÀnglich deutlich schneller, Ruiniert sich aber die Reifen und ist dann hinten raus im Nachteil.

Fragt sich halt "kann Enea schneller werden (seine Qualies sind eher bescheiden) oder lernt Martin seine Reifen besser zu verwalten"!

Wenn Martin das lernt hat er die besseren Karten.

Meine Meinung!

Mir persönlich ist es aber völlig schnuppe wer wo fÀhrt!

PS: meine Frau hat mir verboten so wie Jorge zu fahren! (wait)

Link zu diesem Kommentar
Am 11.11.2022 um 18:42 schrieb Desmo Topschi:

Keiner von uns kennt die GrĂŒnde warum Enea und nicht Jorge im Team ist! 

 

Ich denke, ein Blick aufs Endklassement zeigt doch schon, wieso sie sich so und nicht anders entschieden haben bzw. bestÀrkt ihre Entscheidung - der eine wurde Dritter, der Andere Neunter, der Eine fiel vier Mal von der Ducati, der Andere sechs Mal; hÀtte, wÀre, wenn, ist da bei den nackten Zahlen schlecht anzubringen.

Insgesamt glaube ich aber, dass Martin sogar den besseren Deal gemacht haben könnte, denn im Privatteam mit vollem Factorysupport, sollte der Druck immer noch weniger sein, als in Rot in der Schusslinie zu sitzen. FĂŒr Enea gibt es jetzt keine Ausreden mehr, andererseits wirkt er auch kaltschnĂ€uzig genug, die Nummer sauber durchzuziehen in der kommenden Saison, ohne einzubrechen.

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen spĂ€ter...

Hier der neue Zeitplan fĂŒr die Wochenenden und die Punkteverteilung fĂŒr das Sprintrace am Samstag.

 

Am Sonntag gibt es eine Fahrerparade indem die MotoGP Piloten mit einem LKW um die Strecke kutschiert werden. đŸ€Šâ€â™‚ïž DafĂŒr das WarmUp der Moto2 und Moto3 zu streichen finde ich nicht gut. Will ja keine LKW‘s auf der Strecke sehen sondern đŸïžđŸ’š.

Über Einzug in Q1 oder Q2 wird in der MotoGP nur noch am Freitag entschieden. đŸ€”

Kann man gut finden oder auch nicht.

Achso, und LLP die im Sprintrennen nicht mehr absolviert werden können, werden auf das Hauptrennen ĂŒbertragen. đŸ€·â€â™‚ïž

3788E71D-CDAA-47D8-B3AE-69E35C92285E.jpeg

A6852645-4D4B-4C79-AB7B-31F8FA8D5C11.jpeg

Link zu diesem Kommentar

Das Sprintrennen finde ich gerade in der SBK immer spannend. Wie @idaka schon schrieb, Racing ohne auf die Reifen achten zu mĂŒssen. Wird sicher interessant und gibt einen Vorgeschmack auf das Hauptrennen am Sonntag. Eventuell zieht es ja auch mehr Zuschauer am Samstag an.

 

Was ich hingegen ĂŒberhaupt nicht gut finde ist, dass das WarumUp fĂŒr Moto2 und Moto3 am Sonntag komplett gestrichen wurde. Die gehen also ohne „AufwĂ€rmen“ am Sonntag ins Rennen.

Die Scheiß Fahrer PrĂ€sentation brauch ich nicht!!!! 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto fĂŒr unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die DatenschutzerklÀrung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!