Zum Inhalt springen

V4 oder SF V4 für die Renne ?


UXO

Empfohlene Beiträge

Die Frage ist irgendwie nach oben hin sehr weit offen.

 

Ich liebäugle gerade mit etwas Modernerem für die Renne.

 

Ich hab nun schon einiges hinter mir. Zurzeit fahre ich Street Triples, hab da 2 Stück zum kaputt fahren.

 

Meine Ducatis schlummern in der Ecke. Alle sind vom Rahmen her ü18 Jahre und im Vergleich zum etwas modernen eher "Scheisse" zu fahren. Ein Blick auf meinen Ausweis verrät mir, dass ich es mir nicht mehr so schwer machen sollte.

Das letzte Mal Alcarras hat mir dann gezeigt, dass Leistung schön ist, aber fahrbar sein muss, meine eine Monster hat genug Qualm, aber eben Sackenschwer mit ihren 20 Jahren am Rahmen, trotz Öhlins und und und. Der Tausch auf diese Street Triple, ja.. auf der Geraden Blumen Pflücken, aber in den Kurven schnell.


Und ja, ich finde es immer wieder faszinierend, wie schnell man mit einem modernen Motorrad ohne großes Können fahren kann, allein weil man aus der Kurve rauszieht und auch ohne Gefühl in der Gashand einfach so weg ist.

Ich fahr nun Nakeds auf der Renne seit  20 Jahren , Abstecher zu dem SBKs 848 1098 1198 1199 waren auch dabei.  Bin nunmal 182cm hoch und komme aus der Kategorie ü 100kg.

 

Irgendwie fehlt mir das Pro und Contra und ja, es reizt mich mit der SF zu fahren, auch wenn es anstrengend ist. Andererseits, ist ne Pani etwas ernsthafter.

 

Was tun, abgesehen von den Sturzteilen sind beide dann teuer.

Beides hat seinen Reiz und beides ist sinnbefreit. Und wie bekomm ich die Kisten leiser?

 

Ich weiß es ließt sich konfus, aber so dreht sich bei mir grad alles.

 

Matze

 

PS: Achso, Sprintrennen fahre ich seit 7 Jahren nicht mehr, nur noch Ringelpietz mit Anfassen

 

 

 

Bearbeitet von UXO
Link zu diesem Kommentar

Da Du Rennstrecke engagiert angehst, kommt nur etwas mit Verkleidung in Frage. Meine Meinung. Also ne Pani.

Ich denke auch, dass die SF-Sturzeile schwerer zu bekommen sind. Oder meist nur neu. War/ist bei den 1098 Fightern auch so.

Bei der Leistung der beiden genannte weht eben nun mal ordentlich Wind, darum Verkleidung. Ergonomie kann man sich trotzdem fein machen.

Link zu diesem Kommentar

Rennstreckenexperte Klausi hat definitiv Recht :::::;)

Dazu kommt noch, dass man sich ab einem gewissen Alter auf die nächste Gerade gefreut. Dort kann man endlich wieder gemütlich sitzen, den Kopf auf den Tank legen und wieder alle schnellen Jungspunde auf ihren untermotorisierten Karren überholen.

HF

Link zu diesem Kommentar

Ich habe auch mit meiner Monster auf dem STC angefangen. Dann bin ich mit der gestrippten 899 auf den "richtigen" Strecken angefangen.  Alles rumfummeln und halbe Lösungen bringen nix. Als letzte große Änderung habe ich die Stylema-Sättel an die 899 gemacht.  Vorher hatte ich schon ne bearbeitete Gabel, aber mit mehr Übung und der krassen Bremse auf dem leichten Ding, ist das auch wieder halb und Murks. 

Ich würde sagen, fahren kannst Du ja, also V4 besorgen und in Ergonomie investieren.  Das ist dauerhaft gut und die beste Preis_Leistung-Lösung. 

Link zu diesem Kommentar

Hey, welch Frage. Nicht Dein Ernst.

 

Ok dann mal meine Sicht der Dinge. Nehm die V4 S wenn Du die Chance hast auch die ganz neue (hat sich noch mal einiges geändert) Und die V4 ist gerade auch für Große Personen sehr gut. Hast Du nicht mal die Gelegenheit eine zu fahren? Die V4 ist auf renn deutlich entspannter zu fahren als ne Nackte. Da müssen wir uns auch nix vor machen. Und Du bist ja schnell und erfahren, also stehst ja nicht dem in den Kurven. Aber mit der V4 hast auch auf den Geraden genug Zunder um die doofies hinter dir zu lassen.

 

my 5 cent.

 

coffee

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb coffee:

Hey, welch Frage. Nicht Dein Ernst.

 

Ok dann mal meine Sicht der Dinge. Nehm die V4 S wenn Du die Chance hast auch die ganz neue (hat sich noch mal einiges geändert) Und die V4 ist gerade auch für Große Personen sehr gut. Hast Du nicht mal die Gelegenheit eine zu fahren? Die V4 ist auf renn deutlich entspannter zu fahren als ne Nackte. Da müssen wir uns auch nix vor machen. Und Du bist ja schnell und erfahren, also stehst ja nicht dem in den Kurven. Aber mit der V4 hast auch auf den Geraden genug Zunder um die doofies hinter dir zu lassen.

 

my 5 cent.

 

coffee

Mist.. mit ner V4 hab ich keine Ausrede mehr, dass ich ja nacklig fahre und das Thema S ist durch. Die hat für die Renne keinen Mehrwert.

also ganz oder garnicht.. auf Backe, ich seh dann schonwieder die hinteren Dunlops abrasiert^^ naja.. is so..

Link zu diesem Kommentar

Ich sage nur folgendes. Ich habe nie verstanden, weshalb man mit einem Naked Bike auf der Renne fahren will.

Einziges Argument wäre, dass man 1,2 mal im Jahr zum Spaß dort fahren will und ansonsten auf der Straße.

Aber eine Nackte nur für die Renne?

Verstehe ich nicht.


Hatte mal für einen Turn einen neue Tuono in Mugello gefahren. Hat nicht wirklich Spaß gemacht. Auf der Geraden kacke, in den Kurven alles gestriffen, in schnellen Kurven kein Gefühl für's Vorderrad usw.

Da hilft dann auch die entspanntere Sitzposition wenig finde ich

Link zu diesem Kommentar
vor 56 Minuten schrieb turbostef:

Ich sage nur folgendes. Ich habe nie verstanden, weshalb man mit einem Naked Bike auf der Renne fahren will.

Einziges Argument wäre, dass man 1,2 mal im Jahr zum Spaß dort fahren will und ansonsten auf der Straße.

Aber eine Nackte nur für die Renne?

Verstehe ich nicht.


Hatte mal für einen Turn einen neue Tuono in Mugello gefahren. Hat nicht wirklich Spaß gemacht. Auf der Geraden kacke, in den Kurven alles gestriffen, in schnellen Kurven kein Gefühl für's Vorderrad usw.

Da hilft dann auch die entspanntere Sitzposition wenig finde ich

Die Argumentation ist nicht verkehrt, am Ende gehts um Spass, oder was Spass machen könnte.

Da ich die letzten Jahrzehnte ausgiebig beide Lager gefahren bin, fällt es eben schwer sich zu entschscheiden. Und Schleifen tut da nix an ner Nackten, wenn man richtig turnt ;)

 

Wat der Bauer nicht kennt ;)  Klar macht das keinen Sinn, genausowenig ne V4 zu haben und dann mit 1:49 in Most rumzudümpeln... 🙂

vor 1 Stunde schrieb Colorblind:

UXO - ich hab immer noch das Bild vor Augen, als du damals (2013?) in Aragon von der Monster gefallen bist und reglos auf dem Asphalt liegen geblieben bist. Ich hoffe es geht Dir gut.

Zum eigentlichen Thema kann ich nix sagen, fahre V4 aus dem anderen Lager. 

PS: nimm ne Tuono V4 

2012.. ja, mit Licht AUS  und Kopfaua

 

Mir gehts gut.. sind nur noch ein paar Schrauben mehr dazu gekommen:)    Du hast mich da abfliegen sehen???    ... öhm.. ich habe das Video  von dem vor mir fahrenden  

Voll der "Simocelli" von mir :(

Bearbeitet von UXO
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!