Zum Inhalt springen

Feder St2


Desmo Topschi

Empfohlene Beiträge

vor 20 Stunden schrieb turbostef:

Was für eine Steilvorlage 😂😆😆

Na dann sei mal froh das du das nicht näher kommentiert hast. (maeh)

vor 16 Stunden schrieb ducatist:

ST2 hat kein Öhlins, oder ist schon umgebaut?

Ich würde mal bei einem Fwk-Spezi nachfragen.

Andi (Setup-factory) ist dran. Werden nach der Saison das FB zerlegen und prüfen.

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb Desmo Topschi:

Aber mal ne andere Frage.Kann ich mit dem Rockerarm der Umlenkung evtl das Heck n paar mm anheben? Bei meiner Pani hab ich ja ein längenverstellbares  FB. Daher war ich noch nie in der Verlegenheit mit solchen Mitteln zu arbeiten. Ging mir aber grad so durch den Kopf.

...wenn eine längenverstellbare Schubstange verbaut ist - na klar!

Kai

Link zu diesem Kommentar
vor 15 Stunden schrieb Desmo Topschi:

 

Leider gibt es keine FB von Ö für die St´s. Hat zumindest Steve Jenkner gesagt. Er meinte wie auch @Andy.S Feder ausbauen messen und dann eine entsprechend härtere einbauen.

Natürlich gibt (gab) es ein Öhlins-FB für die ST. Die S-Versionen haben das doch serienmäßig. Ist neu nicht mehr lieferbar und gebraucht praktisch nicht zu bekommen. Wenn Öhlins das will, können die eventuell eins anfertigen, nur die Frage was das dann kostet.

Verstellbare Schubstange hatte die ST2 wohl nicht serienmäßig, S-Versionen haben das, gebraucht sehr selten im Angebot.

Eventuell kann man auch mal bei Wilbers oder so nachfragen, ob die sowas fertigen können/wollen. Ist eben immer eine Frage, wie viel man investieren will.

Das Serien-Öhlins der STs ist ohne Werkzeug in Vorspannung (Handrad), Zug- und Druckstufe einstellbar. Das ist super, wenn man mal zu zweit fährt; schnell hin und her gewechselt mit den Einstellungen.

Ralf

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!