Zum Inhalt springen

KLS hört auf


desmoandi

Empfohlene Beiträge

😪😪

hab gerade die Info von KLS bekommen. Wirklich schade das sie aufhören.

 

 

Liebe Kunden, liebe Geschäftspartner und liebe Freunde,

wir geben hiermit bekannt, dass wir den Geschäftsbetrieb voraussichtlich in den nächsten Monaten einstellen werden. 

Eine Übernahme unserer Firma und eine Weiterführung unserer Technologie hat sich bis dato leider noch nicht ergeben, es laufen hier aber noch Gespäche und Verhandlungen.

Wir nehmen noch Bestellungen an, solange unsere Materialbestände noch ausreichen. Wir können Ihnen dabei 20% Rabatt anbieten.

Wir möchten uns an der Stelle schon mal ganz herzlich bei Ihnen bedanken für die sehr erfolgreichen und schönen 34 Jahre. 

Sei es für die gute Zusammenarbeit, die Begeisterung und Treue bgzl. unserer Produkte oder einfach für die gute Zeit die wir miteinander verbringen durften.

Wir wünschen Ihnen allen alles Gute und ggf. natürlich weiterhin viel Freude mit unseren Produkten.

 

Ihr Team von KLS Motorsport

 

 

Link zu diesem Kommentar
vor 9 Minuten schrieb Leitwolf:

Mega schade! 
Und das obwohl gefühlt das halbe F1 Feld von denen versorgt wurde.

 

Hab meine alten KLS vor ein paar Jahren zum Service zu ihnen geschickt. Er meinte am Telefon das ich Glück hab und die F1 noch ein Rennen bis Saisonende hat. Dann kommen 2000 Reifenwärmer zum Service zu ihnen. 
 

Link zu diesem Kommentar
vor 16 Stunden schrieb desmoandi:

Hab meine alten KLS vor ein paar Jahren zum Service zu ihnen geschickt. Er meinte am Telefon das ich Glück hab und die F1 noch ein Rennen bis Saisonende hat. Dann kommen 2000 Reifenwärmer zum Service zu ihnen. 
 

Das ist ein Teil des Problems. Die Teile halten zu lange, und der Markt ist zu klein. Was sind für ein Unternehmen schon 2.000 Stück... Keine Mio Umsatz, alle 5 - 8? Jahre? Dann steigt die F1 aus den RW aus. Ist ein extrem rückläufiger Markt..

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...
Am 22.8.2023 um 10:37 schrieb badbubi@mito:

Ja, weil die neuen Dreckseulen allen elektronischen Schabernack schon haben inkl. Rundenzeiteneingabecomputer. Die Automaten sind für analog durchgerissenen Getriebe gedacht.

Ich kenne das Ding,  habe ich 9 Jahre auf dem Kart gefahren.

Auf dem Moped würde ich das niemals montieren. 

vor 28 Minuten schrieb Klausi:

Für richtige Fahrer und nicht für Mitfahrer eben . . .  😂

Mir gefallen die neuen Mopeten mit ihrer Elektronik.😀

Ich bin gerne kein richtiger Fahrer!😁

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb kettcarkalle:

Ich kenne das Ding,  habe ich 9 Jahre auf dem Kart gefahren.

Auf dem Moped würde ich das niemals montieren. 

Mir gefallen die neuen Mopeten mit ihrer Elektronik.😀

Ich bin gerne kein richtiger Fahrer!😁

Der zitierte Kollege fuhr auf der Renne eine 600er Wegwerf-Japse . . . 😂

Jedenfalls sowas in der Richtung, nä, @badbubi@mito !?!

Link zu diesem Kommentar
vor 57 Minuten schrieb jhf:

Wieviele Gänge hat denn so ein Kart und sind das grundsätzlich sequentielle Getriebe.

Ich dachte, dass die Dinger I.A. Nur einen Gang haben.

Normalerweise sind das 125er 2Takter mit Fliehkraftkupplung 2 oder 6 Gängen.

Ich bin aber mit Suzuki SV 650 Motor gefahren.

 

Motorhalter, Krümmer und Ansauggeräuschdämmpfer habe ich übrigens alles selbst gebaut.

CIMG3506.JPG

CIMG3508.JPG

CIMG3501.JPG

Link zu diesem Kommentar
  • 4 Monate später...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!