Zum Inhalt springen

Radlager Hinterrad wechseln


Kleener-Berliner

Empfohlene Beiträge

Wenn es knarzt erstmal die beiden Achsmuttern nachziehen. Und wenn es dann immer noch knarzt, mal die Kette hinten vom Kettenrad abheben und dann nochmal schieben. Ist das Knarzen dann weg wars das Kettenrad auf den Mitnehmern. Knarzt es immer noch, dann ziemlich zügig die Exzenterlager wechseln bevor Du deswegen liegenbleibst...

Kai

Link zu diesem Kommentar
Am 14.8.2023 um 14:43 schrieb Janis:

Du meinst das Exzenterlager? Noch nie gehört, dass das nach 19000 schon hinüber ist. 

Kette, Bremse, Rückdämpfer, etc. schon geprüft? 

Das Exenterlager nicht sondern die zwei Lager die da drin sind wo die Achse drin läuft.  Normal kann ja das Exenterlager bzw. eigentlich ist es ja mehr eine Aufnahme für die zwei Radlager nicht kaputt gehen wenn sich nicht eins von den zwei Lagern so sehr frisst das sie den Lagersitz kaputt machen. 

Mal schauen ob ich die Lager einzeln bekomme 

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Monate später...

...ist 35 Nm bei den "alten" Modellen und ich glaub 24 bei den neuen. Die haben aber auch eine andere Klemmung. Weiß nicht ob ich statt mit 35 Nm da mit 20 fahren würde die Bedienungsanleitung ist da voller Warnhinweise...

Wenn die Lager heiß werden liegt das m. E. mehr an schlechter Schmierung (z. B. wegen eingedrungenem Wasser) oder daran das die Achsmuttern nicht richtig festgezogen wurden und daher die Achslagerung "arbeiten" kann.

Kai

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!