Zum Inhalt springen

899 - Gabelsimmerringe tauschen


Benn899

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

heute ist mir nach einer Tour aufgefallen dass die rechte Gabel vorne sifft. 

Nun werde ich wohl bald zum Winter hin die Simmerringe tauschen müssen. 

Ich habe das Ganze schonmal bei meiner Yamaha XT gemacht da war es nicht so wild.

Gibt es vielleicht hier jemand der dies schonmal durchgeführt hat und mir ein paar tipps geben kann? Z.b. was das Werkzeug angeht um dies zuhause durxhzuführen. Für eine Anleitung wäre ich dankbar.

Auch was die Ersatzteile angeht. Ich hätte jetzt ein Set aus Simmerringen, Abstreifer und der Gleitbuchsen bestellt. Bei Stein & Dinse für 70euro pro Federbein. Plus motul gabelöl 7,5W.

Passt das oder gibt es bessere Komponenten wenn man schonmal drangeht?

Achja, meine 899 hat jetzt 26.000Km auf der Uhr. 

 

Vielen Dank vorab!

Gruß, 

Benni

 

 

Link zu diesem Kommentar
vor 26 Minuten schrieb Benn899:

Braucht man das Tool wirklich?

Beim letzten Gabelservice an meiner XT habe ich diese mit den alten Simmerringen eingetrieben, das ging wunderbar.

 

Gruß,

Benni

Musst du selbst entscheiden.

Ich benutze es. Hab keinen Bock, wenn alles wieder zusammen ist, dann wieder festzustellen, dass der Simmerring erneut sifft weil der doch eine Macke bekommen hat.

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!