Zum Inhalt springen

Sitzbank Streetfighter V2


der Linus

Empfohlene Beiträge

Ich hatte mich in Sinsheim intensiv mit dem Thema "Sitzbank" der Streetfighter auseinander gesetzt, hatte mich nach langen Gesprächen mit Franzis (https://franzis-sattlerei.de/)dann für sie entschieden und möchte gerne hier das Ergebnis präsentieren....

Gemacht wurde:

- Geleinlage

- Stickerei

- neuer Bezug.

 

Franzis hat sich mega viel Zeit genommen und das Design mit mir erarbeitet (also eigentlich hat sie mir gesagt, was alles nicht gut aussieht in meiner Vorstellung).  Das Ergebnis ist Hammer. Wenn also einer ne neue Bank (neuen Bezug) sucht, ich kann sie nur wärmstens Empfehlen...

 

IMG_3683.thumb.JPEG.35ec118fc31484a398e23112324d3973.JPEGIMG_3688.thumb.JPEG.e6f787cbf9b71f61bf83909aad672167.JPEGIMG_3689.thumb.JPEG.4e341e088500424ffed987d752bb6904.JPEGIMG_3691.thumb.JPEG.6e4a90a3eb85b63d92ec233ee79663ce.JPEG

Link zu diesem Kommentar

Hatte am Wochenende eine 250 km Tour. Das Gelpolster verteilt den Druck super gleichmäßig, auch nach langen Etappen keine Ermüdungserscheinungen am Hintern.

Die Bank (plus Soziussitz, den ich vermutlich erst beim Verkauf irgendwann aus der Kiste Holen werde) hat knapp unter 500€ gekostet.

ich hatte andere Angebote (SW Motech) mit deutlich weniger Individualität für den gleichen Preis, ich empfinde den Preis als angemessen.

 

 

 

Link zu diesem Kommentar

Da ich 1,85 lang bin, habe ich gleich die hohe Zubehörsitzbank von Ducati geordert. Gleichzeitig auf Einmann-Betrieb umgebaut (Soziafußrasten und -halter abgenoomen). Auf Einzelhöcker wollte ich nicht umrüsten, da die schöne Lackoberfläche bei mir kratzgefährdet wäre. Deshalb wurde es ein neuer Bezug für das Soziakissen!20230520_111157.thumb.jpg.2c379838eba003762b0d9aa083b0c7f0.jpg20230520_111438.thumb.jpg.89fc00683a1b93113fa632ed6c3cd9ec.jpg

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb Desmo Topschi:

Alle Ducatis sind für Ein und Zweimannbetrieb homologiert! Keine Fußrasten Einmann, mit Fußrasten 2 Mann. Ne einfache Soziusabdeckung drauf und gut! Bestätigung kannst du dir bei Ducati D holen!

Genau: Soziusabdeckug drauf....

Hier ist aber Soziussitz und keine Fußrasten, die Kombination ist so nicht zulässig.

Link zu diesem Kommentar
vor 3 Stunden schrieb der Linus:

Wenn das mal nicht Ärger geben könnte...

 

Soziusbank ohne Fußrasten am Moped zu haben ist, soweit ich das richtig weiß, nicht zulässig. Du hast so die technischen Möglichkeiten für den Zwei-Personen.Betrieb, ohne die dafür erforderlichen Fußrasten zu haben = entfall der Betriebserlaubnis.

 

 

Ich denke sogar, der Ärger droht hier noch aus anderer Richtung. Siehe Urheberrecht/Markenschutz/etc.
Der ausführende Kollege müsste ja authorisiert sein, das Logo nutzen zu dürfen.

BTW:
Ich bin mit dem Original-Zubehörteil (siehe niedrige/hohe Sitzbank) auch sehr zufrieden.
Sowohl was die Optik, als auch was den Komfort angeht.
Wir sind Samstag erst 450km unterwegs gewesen und ich hatte keinerlei Probleme!
Auch im Juni in den Dolomiten bei 6 Tagen ohne Schwierigkeiten!

Link zu diesem Kommentar

In meinem Kfz.-Schein (Zul.Besch. I) steht bei S.1: 1, unter Ziffer 22 steht: zu S.1: wahlw. 2, dann hi.-Fußrasten anbringen. Also keine Aufregung, alles i.O. Kein Erlöschen der Betriebserlaubnis nach §19(2) StVZO, da mir ein Kollege dazu ein Gutachten nach §21 StVZO zu Erteilung einer Einzelbetriebserlaubnis geschrieben hat und ich die technische Änderung gleich bei der Erstzulassung hab eintragen lassen.

Nur mal so am Rande und in Kürze zum Erlöschen der Betriebserlaubnis. Nach dem eben schon genannten §19(2) StVZO erlischt die Betriebserlaubnis, wenn durch Änderungen am Fahrzeug

  • sich die genehmigte Bauart ändert
  • sich das Abgas- und / oder Geräuschverhalten verschlechtert
  • eine Verkehrsgefährdung zu erwarten ist

Diese, und nur diese, sind die Kriterien für ein Erlöschen der erteilten Betriebserlaubnis.

Ist die Betriebserlaubnis erloschen, erfüllt das Fahrzeug nicht mehr die Voraussetzung zur Teilnahme am Straßenverkehr. Auf dieser rechtlichen Basis kann die Polizei den Weiterbetrieb untersagen und das Erlöschen an die zuständige Zulassungsstelle melden.

Die ist dann Herrin des Verfahrens nach §5 FZV und kann zur Wiedererteilung der Betriebserlaubnis verschiedene Anordnungen treffen, z. B. Einzelgutachten nach §21, Gutachten über die Vorschriftsmäßigkeit des Fahrzeugs nach §5(3) FZV!

Ein weites Feld! Da sind schon viele unglücklich geworden!

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...
Am 4.9.2023 um 11:18 schrieb Desmo Topschi:

Alle Ducatis sind für Ein und Zweimannbetrieb homologiert! Keine Fußrasten Einmann, mit Fußrasten 2 Mann. Ne einfache Soziusabdeckung drauf und gut! Bestätigung kannst du dir bei Ducati D holen!

 

 

wegen einfach abmontieren und gut ist... diese ominöse Bescheinigung von Ducati... ich habe bei denen mal angefragt, folgendes Ergebnis: 

 

 

Sehr geehrter Herr "der Linus",

wir freuen uns, dass Sie eine DUCATI besitzen.

Leider können wir besagte Herstellerbeschreibung nicht mehr ausstellen, da Sie mit dem nationalen Recht nicht kompatibel ist.

Um mit einem Motorrad legal als Einsitzer in Deutschland fahren zu dürfen (ohne Soziusfußrasten, mit Solo Sitzbank, ohne Haltegurt oder Haltegriffe)

müssen auch die Fahrzeugpapiere auf 1- sitzig geändert werden. Eine Bescheinigung des Hestellers reicht da nicht aus.

Mit freundlichen Grüßen

Customer Care Service Team

Ducati Motor Deutschland GmbH

 

ich werde also bei Gelegenheit (ist ja jetzt erst mal Winterpause) die Fighter auf Einsitzer umtragen lassen...

Link zu diesem Kommentar
vor 22 Minuten schrieb Michel87:

das ganze Thema ist so lächerlich!!! Warum muss man ein Motorrad ohne Soziusfußrasten auf Einsitzer umbauen lassen? Wer sagt denn, dass ich überhaupt jemand mitnehmen möchte? Es gibt so viele Probleme in dem Land! Aber sowas ist wichtig(dance)

Probleme? Egal,wichtig ist die Freiheiten des einzelnen zu begrenzen,und Vorschriften zu kreieren, mit denen man den treudoofen Bürger abzocken kann.

Link zu diesem Kommentar
Am 18.10.2023 um 17:12 schrieb der Linus:

Sehr geehrter Herr "der Linus",

wir freuen uns, dass Sie eine DUCATI besitzen.

Leider können wir besagte Herstellerbeschreibung nicht mehr ausstellen, da Sie mit dem nationalen Recht nicht kompatibel ist.

Um mit einem Motorrad legal als Einsitzer in Deutschland fahren zu dürfen (ohne Soziusfußrasten, mit Solo Sitzbank, ohne Haltegurt oder Haltegriffe)

müssen auch die Fahrzeugpapiere auf 1- sitzig geändert werden. Eine Bescheinigung des Hestellers reicht da nicht aus.

Mit freundlichen Grüßen

Customer Care Service Team

Ducati Motor Deutschland GmbH

Ob diese Aussage von Ducati stimmt? Nach dieser Logik dürfte ich bei einem PKW/ Van oder Bus auch nicht für einen Transport die Rücksitzbank ausbauen, ohne es eintragen zu lassen. 

Link zu diesem Kommentar
vor 14 Stunden schrieb Reddel:

Ob diese Aussage von Ducati stimmt? Nach dieser Logik dürfte ich bei einem PKW/ Van oder Bus auch nicht für einen Transport die Rücksitzbank ausbauen, ohne es eintragen zu lassen. 

Das darfst Du auch nicht. Umklappen ist kein Problem, so wie eine Sitzbankabdeckung kein Problem ist. Wenn eine Sitzbank ausgebaut wird, stimmt die Anzahl der Sitzplätze nicht mehr, ebenso bei entfernten Fussrasten. Bei einem Bus mit demontierbaren Sitzen, ist das wohl eingetragen. Bei meinem 911er steht bei S.1 im Schein "4", unter "22" dann "zu S.1 : od. 2", und zwar serienmässig.

Ralf

 

 

Bearbeitet von ducatist
Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!