Zum Inhalt springen

MotoGP 2024


adi1204

Empfohlene BeitrÀge

Da ja fest steht wer WM in 2023 wird, hier schon mal der Fred fĂŒr 2024. đŸ€Ł

 

Der provisorische Kalender fĂŒr 2024 wurde ja gestern schon mal veröffentlicht. Also können die Urlaubsplanungen beginnen. đŸ€ŸStart am 08. MĂ€rz in Qatar.

Und damit ihr die Tage nicht zĂ€hlen mĂŒsst, Klickt einfach auf den Link:

https://www.timeanddate.com/countdown/to?iso=20240308T09&p0=8&msg=Tage+bis+MotoGP+2024&font=slab
 

Sachsenring wurde nach hinten geschoben und ist nun Anfang Juli direkt nach Assen.

 

 

Quelle: MotoGP 

IMG_9860.jpeg

Link zu diesem Kommentar
vor 7 Stunden schrieb Michel87:

Wieso das? Hast da was zu lesen fĂŒr mich?

Wenn du es genauer wissen willst musst du mal mit Frank Peitz von PZ Motorsport in Zwickau telefonieren ( +49 172 3093113). Seine Existenz hĂ€ngt davon ab und er weiß deshalb ganz genau was Sache ist. Zumal er schon seit 20 Jahren Trackdays am SaRi veranstaltet und die Chefetage bestens kennt und Informiert wird.

Ich habe mein Wissen von Ihm!

PS: MotoGP wird mit einer Ausnahmegenehmigung weiter stattfinden und das Fahrsicherheitszentrum bleibt auch erhalten. NĂŒtzt den Angestellten und Mitarbeitern sowie den Gewerbetreibenden am SaRi aber gar nix.

Keine Motorradfahrer kein GeschĂ€ft fĂŒr Steve Jenkner z.B.. Der kann dann dicht machen!

Link zu diesem Kommentar

Bild Speed berichtet, das Pol Espagaro auf seinen Stammplatz bei GasGas in 2024, zugunsten Fernandez, verzichtet. Er wird zum Ausgleich 6 Wildcards bekommen. BegrĂŒndung: Seine Leistungen entsprĂ€chen nicht mehr seinen Erwartungen! Und er will den Jungen nicht im Weg stehen. Das wĂŒrde das Teamwork stĂ€rken. WOW!! 

Das es so was heute noch gibt đŸ€” Da kann ich nur sagen, allerhöchsten Respekt, vor dieser Entscheidung 👍

Bearbeitet von Tomaso
Link zu diesem Kommentar
vor 15 Minuten schrieb Tomaso:

Bild Speed berichtet, das Pol Espagaro auf seinen Stammplatz bei GasGas in 2024, zugunsten Fernandez, verzichtet. Er wird zum Ausgleich 6 Wildcards bekommen. BegrĂŒndung: Seine Leistungen entsprĂ€chen nicht mehr seinen Erwartungen! Und er will den Jungen nicht im Weg stehen. Das wĂŒrde das Teamwork stĂ€rken. WOW!! 

Das es so was heute noch gibt đŸ€” Da kann ich nur sagen, allerhöchsten Respekt, vor dieser Entscheidung 👍

Na ob er das so freiwillig sagt/macht oder ihm einfach nix mehr anderes ĂŒbrig bleibt, sei dahingestellt. 
Jetzt hat er nen Vertrag als Testfahrer und damit erstmal seine Brötchen fĂŒr die Zukunft gesichert. 
Warum sich KTM das allerdings leistet wo sie doch schon Pedrosa haben, der einen hervorragenden Job macht? Oder wollen sie nur ihr Gesicht bewahren? 
 

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat spĂ€ter...

Nun haben es Yamaha und Honda tatsÀchlich geschafft- es wird wieder concessions geben in 2024. Siehe hier oder hier (auf Englisch).

In der Tabelle wird der Schmutz ersichtlich:IMG_8171.png.c296e2441f7f408507f53f40b7e728b0.png

Honda und Yamaha haben 90 Reifen mehr zum Testen, dĂŒrfen mit jedem Fahrer und auf jeder Strecke testen, Motoren weiterentwickeln usw. Im Gegenzug darf Ducati keine Wildcards mehr machen 😡

Frechheit, bzw. unsportlich


Link zu diesem Kommentar
Am 6.10.2023 um 14:36 schrieb Desmo Topschi:

Wenn du es genauer wissen willst musst du mal mit Frank Peitz von PZ Motorsport in Zwickau telefonieren ( +49 172 3093113). Seine Existenz hĂ€ngt davon ab und er weiß deshalb ganz genau was Sache ist. Zumal er schon seit 20 Jahren Trackdays am SaRi veranstaltet und die Chefetage bestens kennt und Informiert wird.

Ich habe mein Wissen von Ihm!

Ja, du hast schon Recht, aber Frank dramatisiert manchmal gerne etwas. 😉 Dennoch, ich fahre gerne bei seinen Verandstaltungen, super Team und das fahrerische Niveau ist bestens. Auch weil er sich fĂŒr den Erhalt (natĂŒrlich und logischerweise auch aus geschĂ€ftlicher Sicht) der Veranstaltungen einsetzt. 

Da bereits etliche Veranstalter die Strecke anbieten und auch die Kohle schon bekommen haben (PZ inklusive), wĂŒrde ich mal davon ausgehen, dass zumindest fĂŒr 2024 noch eine Ausnahme gilt, der "Streit" somit noch nicht geklĂ€rt ist.

Link zu diesem Kommentar

Das Ducati-SBK Forum bekommt einen Platz in der MotoGP und darf zwei Fahrer an den Start schicken.

technical director ist der Leitwolf und Fahrer Coach macht der Klausi und meine wenigkeit kĂŒmmert sich um die Auswahl der GridgirlsÂ đŸ€Ł

Fahrer 1 Turbostef die Grichische Diva und Fahrer 2 Carsten aka 1098s

 

So die Katze ist aus dem Sack

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb Cityfoxxx:

Das Ducati-SBK Forum bekommt einen Platz in der MotoGP und darf zwei Fahrer an den Start schicken.

technical director ist der Leitwolf und Fahrer Coach macht der Klausi und meine wenigkeit kĂŒmmert sich um die Auswahl der GridgirlsÂ đŸ€Ł

Fahrer 1 Turbostef die Grichische Diva und Fahrer 2 Carsten aka 1098s

 

So die Katze ist aus dem Sack

Wenn das so kommt dann ist mir das Bezahl-Fernsehen scheiss egal! Koste es was es wolle âœŒđŸ»đŸ€Ł

Link zu diesem Kommentar
vor 16 Minuten schrieb Leitwolf:

Ist das bei Pramac nicht auch so, dass die Fahrer selber bei Ducati unter Vertrag sind, aber im Pamacteam fahren?!

 

Ja ist bei Pramac schon lÀnger so geregelt. Pramac ist doch sowieso mehr oder weniger ein 2tes Werksteam.

Zarco und Nakagami sind auch direkt bei HRC unter Vertrag, genauso wie die GasGas Fahrer direkt bei KTM angestellt sind. 

Link zu diesem Kommentar
vor 4 Stunden schrieb Flotter Otto:

Ja, ich glaube schon. Es scheint aber zumindest so zu sein, dass Pramac sich selbst die Fahrer aussucht und bei Trackhouse lief es ganz offensichtlich anders. Mag aber auch der Zeit geschuldet sein. 

Bei Pramac entscheidet letztendlich Ducati wer dort fÀhrt. Ist ja auch logisch wenn die Fahrer auch direkt dort unter Vertrag sind.

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die DatenschutzerklÀrung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!