Jump to content
Dieter1098

Was für einen Helm tragt Ihr beim fahren?

Empfohlene Beiträge

Moin zusammen,

nur mal so interessenhalber.

Was für einen Helm tragt Ihr beim biken und warum gerade diesen?

Ich fahre mit einem Schuberth R1. Das ist einer der wenigen Helme, welcher mir eine ausreichende Kinnfreiheit bietet.

Hinzu kommt noch, dass er ein ausgezeichnetes Visier besitzt. Nicht schlecht ist auch das integrierte, runterschwenkbare Sonnenschutzvisier.

Die Belüftung und sein Gewicht sind auch in Ordnung.

Beste Grüße

Dieter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fuhr bis August mit dem S1 und war mit ihm sehr zufrieden, leise, gute Paßform und Tragekomfort. Er hat mir gute Dienste geleistet,...

KGB86.jpg

...aber jetzt muß was Neues her mit besserer Belüftung vor allem auf der Renne. Der Nachfolger des S1 mit optimierter Belüftung und vielleicht ja auch endlich mit alternativ verspiegeltem Visier soll ja schon in den Startlöchern stehen...

....aber vielleicht gibt's ja noch bessere Alternativen  ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Arai RX-7 Corsair!

Passt bei weitem am besten auf meine Rübe und hat die beste Belüftung, die ich mir vorstellen kann. Es ist ne Wohltat den Helm auf zu setzen!!

Würd ich mir sofort wieder kaufen!

Gruß

Uli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe den X lite XX 801 RR Agostini Replica. Bin eigentlich bis auf das Visier sehr zufrieden mit den Helm.

Schöne Grüsse

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Arai RX-7 Corsair!

Passt bei weitem am besten auf meine Rübe und hat die beste Belüftung, die ich mir vorstellen kann. Es ist ne Wohltat den Helm auf zu setzen!!

Würd ich mir sofort wieder kaufen!

Gruß

Uli

Mit der Schale liebäugle ich u.a. auch. Wie ist es denn mit den Geräuschen ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Micha1098s

habe denn suomy extreme corse 07!!bin da auch mit sehr zufrieden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Arai RX-7 Corsair!

Passt bei weitem am besten auf meine Rübe und hat die beste Belüftung, die ich mir vorstellen kann. Es ist ne Wohltat den Helm auf zu setzen!!

Würd ich mir sofort wieder kaufen!

Gruß

Uli

  *dafuer*  Arai; das beste was es zu kaufen gibt  *erster*

Shoei kommt gleich an zweiter Stelle  *zweiter*

........ und dann vielleicht Suomi  *dritter*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast guenter

Eigentlich immer den Schuberth Concept bis vor zwei Jahren.

Ja, ja das ist der Klapphelm aber nu keine doofen Witze bitte. Habe das nur wegen der nervigen Brille gemacht. Das war richtig angenehm.

Aber dann, einmal zu viel mit Darth Vader gekämpft und die Augen sind wieder spitze.

Weil mich immer das Gewicht genervt hat, wollte ich unbedingt auch was Leichtes.

Habe dann den UVEX RS 750 Vollkarbon (!) geschossen.

Der ist im Verhältnis zum Schubi jedoch lauter aber ansonsten spitze. Passt astrein, ist unheimlich richtungsstabil, beschlägt nie nicht, Visier megastabil (MACROLON) und rastet ebenfalls super sicher auch bei hohen Geschwindigkeiten mit Blick zurück.

Anbei Bilder und ja, ich schwöre er wird Heute Abend noch sauber gemacht.

Guenter

cimg0017ej9.th.jpg

cimg0021my9.th.jpg

cimg0018as7.th.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ich hab den Schuberth S1 auf meiner Birne. Bin sehr sehr zufrieden. Visier läuft nur bei sehr kalten Temperaturen an und das auch nicht schlimm. Dafür ist es unheimlich kratzfest. Fahr den jetzt seit ca. 35.000 km und bis auf paar kleine Punkte von Steinschlägen ist das Visir absolut klar. Kein einziger Kratzer!

Die Passform ist absolut OK.

Alles in einem ein super Helm!

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe den Arai RX7 Corsair. Passt gut, ist gut verarbeitet und ist angenehm laut. So höre ich das Bollern richtig *love*.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab den Shoei XR-1000 Diabolic 2  *teufel* auf meiner Birne. Für mich einer der besten die ich je hatte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin...Ich habe wie mein Vorposter auch den Shoei XR 1000 " Diabolic " Geiles Design,guter Sitz auf der Birne,schön leise ( fast zu leise,höre fast nix mehr vom bollern )

In Verbindung mit einem verspiegeltem Visier ist das die Krönung !

Prädikat : empfehlenswert

GP  *erster*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

bei mir immer nur Arai, weil der jeweils wie angegossen paßt, während ich mit anderen Fabrikaten bereits von der Passform beim Anziehen überhaupt nicht klarkomme. Ich würde ja gerne mal was anderes Probieren, bin aber bis jetzt immer gescheitert  :(.

Riko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

habe erst kurz vor meinem Unfall auf den Shoei XR-1000 gewechselt und muss leider sagen....war ein Fehler. Der passt zwar richtig gut und hat ne tolle Ausstattung, aber er ist mir auf diesem mopped einfach zu laut.

Bin am überlegen auf den Schuberth S1 zu wecheln bzw. habt ihr schon den neuen Schuberth S1 "pro" gesehen???

Sieht nett aus...definitiv!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hab mir den S1 pro gerade mal angeschaut. Die wesentliche Änderung ist ja das Doppelscheibenvisier.

Habe gerade mal bei Schuberth angefragt ob das Visier vom S1pro an den S1 passt. Da könnte man sich ne Menge Geld Sparen, da es den S1 inzwischen schon für ca. 350 Euro gibt.

Ich halte euch auf dem laufenden.

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

???

Meine Quelle hier in MD meint was von Top Secret zum Pro und hier gibbet schon Bilder  ???

Her damit !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Schau doch mal auf www.schuberth.de Ist ne 3d-Animation drin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

seit mehr als 15 jahren shoei.

wollte damals einen zugfreien helm. mir wurde schuberth empfohlen. hat nicht gezogen aber ein tourenhelm und ungeeignet für die renngeräte - damals!

der shoei ist auch dicht aber nicht leise. aber bei renngeräten paßt er. auf der bmw ist er eine katastrophe.

meine eindrücke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Leuts,

angefangen habe ich 1981 mit´nem Uvex, Modell?, schwarz mit goldener Kante.

1982 kam dann ein geiler Helm, Boeri Driver in rot-weiß, 1984 Boeri Big, rot-weiß. Beide Boeris waren schon aus Fiberglas.

Irgendwann in den 90ern habe ich mir dann den Shoei Gardner III zugelegt und den auch über 10 Jahre gefahren.

Seit einem Jahr fahre ich den Suomy Spec 1 R mit´nem Adler drauf. Ist viel zu laut!

Die Moppeds habe ich öfter gewechselt...

Wer kann Empfehlungen für einen tollen Helm geben? Bunt soll er auch sein und nicht zu billig!?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schau doch mal auf www.schuberth.de Ist ne 3d-Animation drin.

Oki, der kann's werden. Nur warum david da so'n geheimnis draus gemacht hat, bleibt mir ein Rätsel  ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hab mir den S1 pro gerade mal angeschaut. Die wesentliche Änderung ist ja das Doppelscheibenvisier.

Habe gerade mal bei Schuberth angefragt ob das Visier vom S1pro an den S1 passt. Da könnte man sich ne Menge Geld Sparen, da es den S1 inzwischen schon für ca. 350 Euro gibt.

Ich halte euch auf dem laufenden.

Stefan

Antwort von Schuberth:

Sehr geehrter Herr Weissflach,

ja es paßt, ist derzeit allerdings noch nicht im Handel erhältlich.

Mit freundlichen Grüßen/ Kind Regards

Schuberth GmbH

Na, das wird doch mein nächstes Visier!

Gruß Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@final:

Zu deiner Tricolore würde der X-lite Agostini sehr gut dazupassen. Das Visier läuft bei verschiedenen Temperaturen ein bisschen an, aber da ich das Visier immer einen Spalt offen habe, stört es mich nicht stark.

mfg Christan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast guenter

eyh final,

ich wuerde mir einen möglichst unifarbenen holen und dann bei einem Airbrusher individuell gestalten lassen :)

Dann haste was echt Feines, ein Unikat sozusagen.

Guenter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin zusammen,

wen es interessiert.

Bei Louis läuft momentan noch eine Aktion. Schuberth R1 und S1 für 299,- Euronen (Auslaufmodelle).

Wie sagt man so schön: solange der Vorrat reicht.

Gruß

Dieter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer kann Empfehlungen für einen tollen Helm geben? Bunt soll er auch sein und nicht zu billig!?!

Wenn er bunt sein soll musst du dir unbedingt die Suomy Helme ansehen.

Einige Muster;

zum Beispiel der von Bayliss;

34311-2815275_m.jpg

oder andere farbige Variationen;

34311-2815363_m.jpg

34311-3029944_m.jpg

34311-2815354_m.jpg

34311-3029943_m.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast guenter

boah,

da hätte ich mir fast die Augen verblitzt. Nee, datt wär nix für mich.

Guenter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Final,

wenn Du mit Shoei gut klar kommen solltest. Ich finde die Mütze (sorry, den Helm ;)) von R-Biker auf Seite 1 nicht schlecht. Qualitativ gut, mit Sicherheit nicht billig und bunt isser auch. Echt feines Stück. Früher (vor ca. 15 Jahren)hab ich gerne Marushin getragen, aber deren Qualität gefällt mir nicht mehr.

Also bleib ich bei meinem  Schuberth R1, weil dieser wie für meinen Eierkopp gemacht ist.

Gruß

Dieter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich steh auf bunt!?

Leider ist der Suomy zu laut! Windgeräusche sind gewaltig und dann für den Preis! ich glaub mal der hat letztes jahr so um die 500 Euronen gekostet. Ein Regenbogenvisier hat sich auch schon aufgelöst, Garantie, aber für 70 Euronen ist das auch der Hammer!

Im Anhang mal mein bunter...

Airbrush wäre auch´ne Idee!?

Sind die dann alle lackierfähig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Antwort von Schuberth:

Na, das wird doch mein nächstes Visier!

Gruß Stefan

Na dann  paßt das neue getönte ja auch  :)  Vielleicht reicht mir dann ein neuer S1 auch aus, komm' auf der Renne eh nicht mehr in's Schwitzen  ;D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schuberth R1 ist doch ein Helm für BMW fahrer oder täusche ich mich. Bin extra letzten Samstag in meinem Stamm-Bekleidungs-Shop mal den Helm anschauen gegangen.

Musste richtig grinsen, wie kann man so einen Helm auf einer DUCATI 1098 tragen?  *heul*

Für mich ist das wie Core Tex Bekleidung auf einem Sportmotorrad, oder mit Cross-Stiefel auf einer 1098 oder das umgekehrte Extrem ein DUCATI Fahrer mit Fransenjacke und Schuberth.

Sorry ich tu vielleicht allen trägern eines solchen Helmes unrecht. Der mag sicher sehr gut sein aber die Optik  ???  :-\  ......... und jetzt soll mir keiner sagen die Optik sei für einen DUCATI Fahrer nicht wichtig  ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@padi

wenn ich ehrlich bin, habe ich das auch gedacht ..... aber ich wollte die Gemeinde nicht kränken..... und der Helm scheint ja irgendwas zu haben *schleimer*! Ich konnte bei der riesen Schale allerdings nichts finden *aetsch*!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

O.K. O.K., schick' ist er nicht gerade, aber leise eben.

PS: Übrigens ist mit fast 60% der Hauptauslöser von Streß LÄRM. Und Windgeräusche ist richtiger Sch...Lärm  :-\  im Gegensatz zu tiefen Desmo-Orgien  ;D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auweia.

Hätte ich gewusst, dass ich jetzt für einen verkappten BMW-Fahrer gehalten werde, hätte ich dieses Thema nie und nimmer in's Leben gerufen (kleines Spässle) ;D.

Ich muss zugeben, die Optik ist gewöhnungsbedürftig. Aber eines steht fest:

der Helm sitzt bei mir wie angegossen, gibt die nötige Kinnfreiheit, ist nicht zu schwer und ist sehr leise. Die Qualität der Schuberth-Visiere ist ohnehin ausgesprochen hoch (der Preis leider auch).

Die Idee mit der Fransenjacke und den Endurostiefeln ist übrigens nicht schlecht. Werde ich mir wohl beides zulegen müssen 8) .

Damit verwirre ich die Leute dann komplett >:D .

Beste Grüße

Dieter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wollte mir auch den XR1000 von Shoei zulegen, nach euren Berichten bezüglich der Lautstärke aber nicht mehr.

Hab mal den Bell M5X DY2 Daytona (oder M5X 03S) in der MOTORRAD gesehen ... find ich echt schick, ob der taugt ? Das Visier sieht ein wenig schmal aus, ob das auf der Piste die Sicht einschränkt ?

Preise 360 normal und 430 für den Daytona.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Lokutus

wer bitte schreibt der Shoei sei zu  laut????

Ich kann das absolut nicht bestätigen, im Gegenteil, der Helm ist leise, hat für meine Birne

neben dem Arai die beste Passform und sieht nebenbei noch richtig gut aus(wie der Fahrer halt ;D)

Ist schon klar, daß die Geschmäcker verschieden sind und auch die Bedürfnisse, deswegen würd ich an deiner Stelle den Shoei mal Probefahren und dann entscheiden.

Ausser dem Piroka hab ich bis jetzt noch von niemanden gehört daß der XR1000 zu  *laut* währ.

Grüsse Michl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also das mit dem zu lauten Shoei hab ich jetzt min zwei mal gelesen.

Hab noch einen, soll aber auch nicht gerade leise sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde den XR1000 von Shoei auch nicht laut im Gegenteil der ist sehr leise.

Es gibt halt immer pro und kontra.  ::)

Der lautloseste Helm hat dann einfach null Lüftungsschlitze, kein einziges Hulzerl welches frische Luft bringt et. Der ist dann sicher extrem leise aber dafür kann man ab 25°C Aussentemperatur nicht mehr damit fahren weil man sonst einen Hitzekolaps bekommt oder keine Luft.

Genau aus diesem Grund sind diese Racing-Helme lauter als normale. Bei extremer sportlicher Betätigung braucht man mehr Luft, dazu braucht es diese Lufthutzen um die Luft rein zu bringen und die erzeugen dann Windgeräusche.

Hatte mal eine Baer Silencer, der war extrem leise aber damit durfte man sich nie anstrengen oder bei Wärme fahren, man bekam schlicht zu wenig Luft damit.

So muss jeder für seinen Geschmack abwägen was für ihn wichtig ist Luft, Kühlung, Lärm, Tragekomfort etc. Grundsätlich ist es aber so dass die lauteren Helme einfach mehr verbaute Luftöffnungen und Hutzen haben, dafür mehr Frischluft in den Helm rein bringen aber dafür natürlich auch Lauter sind.

Hier hätte ich noch etwas witziges. Ich denke wenn man sich daran gewöhnen würde könnte man auf die Rückspiegel am Möfi verzichten.

Helm mit Rückspiegel, kein Witz das gibt es.

silver_black.jpg

*guck* http://www.reevu.nl/D_index.html

Das Prinzip:

Weitsicht durch Rückblick...

Anders als mit einem traditionellen Helm können Sie mit dem Rückspiegelhelm sehen, was hinter Ihnen los ist. Mit den folgende Beispiel möchten wir Ihnen zeigen, wie das funktioniert. 

     

--------------------------------------------------------------------------------

   

Situation: Sie fahren langsam und werden von einem PKW überholt. 

inhaalmanoeuvre.jpg

lineart_coloured_MSX1_w_art.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin mir nicht ganz sicher aber ich habe so um die 450.- €uro in Erinnerung.

Denke man könnte bei Interesse sicher irgendwo über Google schlau werden.  :)

Die Idee finde ich genial aber sicher braucht es Zeit um sich daran zu gewöhnen.

Denke die müssten die Gelegenheit bieten so was testen zu können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tina1098

Hä ?? PKW überholt ?? Ist das auch ein Helm für BMW Fahrer?

     

Situation: Sie fahren langsam und werden von einem PKW überholt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tina & Frank,

es ist einfach köstlich, Eure Kommentare zu lesen  ;) .

Diese klitzekleinen Nadelstiche, die Ihr Euch gegenseitig verpasst, sind das Salz in der Forumssuppe  *dafuer* .

Schmunzelnde Grüße

Dieter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tina1098

Ja , die Bremsen unserer Bella sind nicht schlecht  :)

und wer auffährt hat Schuld oder ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, Frank,

da wirst du wohl aufrüsten müssen - P4 34/34 mit 11er Belägen heißt das Zauberwort.

- Die können das fast so gut wie die Monoblocks mit den 330er Scheiben.

Leider brauchst du dann auch andere Stahflex.

Aber wenn die Tina so dicht vor dir her fährt...

Ciao

Uli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde den XR1000 von Shoei auch nicht laut im Gegenteil der ist sehr leise.

Es gibt halt immer pro und kontra.  ::)

Der lautloseste Helm hat dann einfach null Lüftungsschlitze, kein einziges Hulzerl welches frische Luft bringt et. Der ist dann sicher extrem leise aber dafür kann man ab 25°C Aussentemperatur nicht mehr damit fahren weil man sonst einen Hitzekolaps bekommt oder keine Luft.

Genau aus diesem Grund sind diese Racing-Helme lauter als normale. Bei extremer sportlicher Betätigung braucht man mehr Luft, dazu braucht es diese Lufthutzen um die Luft rein zu bringen und die erzeugen dann Windgeräusche.

Hatte mal eine Baer Silencer, der war extrem leise aber damit durfte man sich nie anstrengen oder bei Wärme fahren, man bekam schlicht zu wenig Luft damit.

So muss jeder für seinen Geschmack abwägen was für ihn wichtig ist Luft, Kühlung, Lärm, Tragekomfort etc. Grundsätlich ist es aber so dass die lauteren Helme einfach mehr verbaute Luftöffnungen und Hutzen haben, dafür mehr Frischluft in den Helm rein bringen aber dafür natürlich auch Lauter sind.

Mal zurück zum Thema ...

... laute Windgeräusche stammen im Bereich der Ohren wohl eher von Abrisskanten am Visier !

Du kannst nicht pauschal sagen laut gleich stickich und umgekehrt.

Mich würde einfach mal ne Erfahrung über den Bell interessieren oder nen Händler zum mal aufsetzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal zurück zum Thema ...

... laute Windgeräusche stammen im Bereich der Ohren wohl eher von Abrisskanten am Visier !

Du kannst nicht pauschal sagen laut gleich stickich und umgekehrt.

Mich würde einfach mal ne Erfahrung über den Bell interessieren oder nen Händler zum mal aufsetzen.

........ kennst du noch irgend einen Rennfahrer der Bell fährt? Der letze war glaube ich John Koscinski  *heul*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmmm, tolles Argument dagegen, muss ich zugeben aber vielleicht haben die Alle, wie ich, keinen Laden zum testen gefunden.  *nana*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Juhuiiiiiiihhhhhhh  ;D mein neuer Helm ist am Freitag eingetroffen  *love*  *love*  *love* 

Eben erst erhältlich (seit ca. einer Woche), das neue Arai-Modell RX7 Corsair 2008 von Colin Edwards welches er in der Saison 2007 getragen hat. Ab sofort überall im guten Fachhandel für ca. 800€uronen zu kaufen.

DSC02041.JPG

DSC02036.JPG

DSC02035.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na hoffentlich fährste damit nicht auch die ganze Zeit hinterher !  *heulnich*

Is mir viel zu bunt das Teil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...