Zum Inhalt springen

Gabel aus 1299s in V4s


Janis
Gehe zur Lösung Gelöst von Jutta aus Kalkutta,

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen, Kollege hatte nen Unfall mit seiner V4 und die Gabel ist leicht krumm. 

Passen auch die Gabeln aus den V2 Panigale Modellen (1199/1299)? Geometrisch sollte das ja passen, aber wie sieht es mit dem elektronischen Kram aus? Wenn das nicht p&p passt, kann man die Elektronikkomponenten einfach umbauen? 

Danke für eure Unterstützung! 

Link zu diesem Kommentar

Elektronik sind nur die Versteller. Die sind gleich.

Mechanisch passt das grundsätzlich. Federrate meine ich mich zu erinnern ist gleich bis MY 2020 (dann von 10.5 auf 10 geändert).

Ob das Shim Paket gleich ist, kann ich gerade nicht prüfen. Die Vermutung ist: ja, ist gleich. Ggf. die Kartuschen aus der alten Gabel ausbauen und nachsehen, bzw. tauschen. 

Bearbeitet von bu2tler
Link zu diesem Kommentar
  • Lösung
Am 18.11.2023 um 20:55 schrieb Janis:

kann das jemand bestätigen? Mein Kollege hat eine 1299s Gabel angeboten bekommen. 

Oder ist irgendwas anders? Elektronik, oder ähnliches? 

Ich habe die Gabel der 1299 SL in der v4.  Die V4 ist eine Standart, ohne Elektronik, sowie auch die Gabel.

Nur die Titanfedern der Gabel waren viel zu weich. Wurde auf 11er Stahlfedern umgebaut. 

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!