Zum Inhalt springen

Tankgeber defekt?


xcento174

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

Ich habe folgendes Problem.

Ich habe beim Umbau der Federbeinanlenkung das Heck ziemlich weit absacken lassen, sodass es teils komplett auf den Hinterreifen lag.

 

Nach der Arbeit am Heck habe ich das Motorrad dann gestartet und es leuchtete die Reserve Lampe auf und ging dann wieder aus und wieder an. Mit der Anzeige 0.0 Fuel. Obwohl der Tank voll ist.

 

Jetzt stelle ich mir die Frage, ob es möglich ist, das ich durch das Heck ablassen ein Kabel kaputt gemacht habe, oder ob der Benzinstandgeber defekt ist.

Habe häufiger gelesen, dass dieser sehr anfällig bei Ducati seien, wenn sie länger stehen.

Die Maschine wurde jetzt 2 Monate nicht bewegt.

Kann es von der Position des Benzinstandgebers  überhaupt möglich sein, das Kabel gespannt zu haben durch meine "Heck Aktion "?

 

Oder kann es noch was ganz anderes sein ?

 

 

Danke für eure Meinungen 

 

 

Bearbeitet von xcento174
Link zu diesem Kommentar

@xcento174

Ich denke ich verstehe das so, dass du nicht das Heck in Relation zum Rahmen abgesenkt hast, sondern nach dem Federbein Ausbau das ganze Bike hinten abgesenkt hast - richtig?

Wenn du den Heckrahmen vom Hauptrahmen getrennt hattest, kann das Kabel beschädigt sein. Wenn du jedoch Haupt und Heckrahmen nicht getrennt hattest, hat dein Kabel sicher nix abbekommen.

Stecker vom Tank ist  direkt unter der Sitzbank/Tankübergang.

LG

Patrick

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!