Zum Inhalt springen

Nockenwellenzahnräder aus Ergal von DP


LOKUTUS

Empfohlene Beiträge

Hi Leute,

mein  :) hat mir da mal was schickes in die Hand gedrückt. Ich konnte nen Orginalteil mit dem Ergalzeugs von DP vergleichen und ich bin beeindruckt ... krasser Unterschied !  *prost*

Lass mir die Teile einbauen, kosten nur 170€ für alle 6 Räder !  :D

Hat die schon wer probiert ?

Link zu diesem Kommentar

@Lokutus

ich lasse die grade einbauen von holger... hast mein Muffti gesehen? War bestimmt meine bestellung was du in der hand hattest ;)

Hab ich nicht gesehen, hab mich nicht solang vor der Werkstatt aufgehalten, bin schnell dran vorbei ins Warme !  ;D Ich geh mal davon aus, das das dann Deine wahren. Wenn ich das jetzt richtig verstanden hab, will sich Holger auch solche Räder einbauen.

Link zu diesem Kommentar

@uli..

laut teilekatalog sind alle nockenwellen räder im kopf die gleichen 1098,R und 1198 s. nur die unteren räder sind verschieden..

kann mir wer die bestellnummer für den satz schreiben wäre auch interessiert daran..

welchen vorteile haben denn die leichteren Räder??

Link zu diesem Kommentar

Einmal das blanke Gewicht und dann sind das, wenn auch nicht allzu große, rotierende Massen.

p.s. Ich glaub aber nicht das man den Unterschied spühren kann.  8)

Edit: Sollte minimal schneller hochdrehen, wie beim leichteren Schwungrad. Aber genauso geringer Effekt wie bei den enderen Beiden Gründen.

Link zu diesem Kommentar

@uli..

laut teilekatalog sind alle nockenwellen räder im kopf die gleichen 1098,R und 1198 s. nur die unteren räder sind verschieden..

kann mir wer die bestellnummer für den satz schreiben wäre auch interessiert daran..

welchen vorteile haben denn die leichteren Räder??

Hole dir lieber die Magnesium Felgen (o;

Link zu diesem Kommentar

Einmal das blanke Gewicht und dann sind das, wenn auch nicht allzu große, rotierende Massen.

p.s. Ich glaub aber nicht das man den Unterschied spühren kann.  8)

Edit: Sollte minimal schneller hochdrehen, wie beim leichteren Schwungrad. Aber genauso geringer Effekt wie bei den enderen Beiden Gründen.

Ein leichteres Schwungrad ist schon sehr deutlich spürbar. Selbst wenn der Durchmesser klein ist sitzt das Teil direkt auf der Kurbelwelle und muss schnelle Drehzahländerungen mitmachen.

Die Felgen sind zwar von Durchmesser sehr groß aber die Drehzahl ist sehr klein. Bei 200km/h rotieren die Räder lediglich mit ca. 27u/min.

Die Nockenwellenräder rotieren immerhin noch mit der halben Kurbelwellendrehzahl.

Man müsste aber mal wiessen wie schwer hier die Originalen sind oder die ERGAL.

Grundsätzlich kann man -60% Gewicht rechnen.

Grüße

Markus

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!