Zum Inhalt springen

Ducati Panigale V2 pure Race Projekt


flotto

Empfohlene Beiträge

Moin, moin, liebe Gemeinde (oder kurz Seruvs)

Da ich aktuell meine Pani V2 auf reinen Rennstreckenbetrieb umbaue und somit auch einige Teile überflüssig werden, will ich hier nur kurz mal vorfühlen, welche Optionen im Raum stehen.
Es handelt sich als Basis um die Sonderlackierung Silk White mit den roten Felgen und roten Details. Und wenn jetzt jemand gerne den Silk White Lacksatz hätte, dann macht der ohne Tank schon mal gar keinen Sinn.

Und da das Projekt auch eine Lackierung bekommen soll, sind rote Felgen schwierig für die Umsetzung.

Deshalb auch ganz klar hier das Vorfühlen. 

Ich würde z.B. gerne einfach die original roten gegen original schwarze Felgen tauschen. Reifen runter, rauf ist kein Problem. Kann ich mitmachen inkl. Wuchten.

Und wenn jemand Interesse am Lacksatz hat, wäre auch der Tausch des Silk White Tanks in eine beliebige andere Farbe für mich interessant. (kommt eh ne Tankhaube drüber)

Die Felgen verschwinden auf kurz oder lang dann eh ins Teilelager (oder es kommen Regenreifen drauf). Da hätte ich dann gerne OZs drauf (dazu brauchts aber erstmal wieder ein bisschen Kohle 😁)

Sollte ich damit trotzdem gegen die Forenregeln verstoßen, dann tut's mir leid. War nicht meine Absicht.

Und sollte dann ein Verkauf im Raum stehen, werde ich selbstverständlich diesen im entsprechenden Thread eröffnen. Hier aber schonmal vorab "alle Teile gehören mir".

 

so denn, keep on reving,

Flo

IMG_20231223_151142_174.jpg

IMG_20231226_155119288.jpg

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...
Am 23.2.2024 um 18:07 schrieb Ulli848:

Hallo, von welchem Hersteller sind denn Verkleidung, Tankhaube und der vordere Verkleidungshalter? Hat alles gut gepasst, oder musstest du viel frickeln?

Gruß, Ulli

Hi @Ulli848,

 

Verkleidung ist die Sebimoto, Gfk, unlackiert. Hat weitestgehendst alles gepasst. Nur die Klammern für die Schnellverschlüsse sind etwas kleiner als der Überstand der Überlappung. Aber das wirst Du wahrscheinlich bei allen Verkleidungen haben. Ich hab dann noch die Aufnahme für den Zentralständer ausfräsen müssen. Ansonsten sind es nur ein paar kleinere Schleifarbeiten damit alles schön ineinander passt ohne zu reiben. 

Also insgesamt plug'n'play.

Verkleidungshalter vorne habe ich den von Motoholders. Die sind leider nicht 100%ig genau aber auch leicht anpassbar.

Gruß,
Flo

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...
  • 4 Wochen später...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!