Zum Inhalt springen

Schalthebel einstellen


xcento174

Empfohlene Beiträge

20240206_204542.thumb.jpg.33088aeed7329b30fd57e4dde4c0315a.jpgHallo, 

Ich habe die Schalthebel und Fußraste auseinander gehabt und sie so wie im WHB wieder zusammengebaut.

Allerdings ist der Schalthebel i-wie extrem tief, alleine das Einstellgewinde ist fast komplett eingeschraubt. Sieht schon auf den Bildern im WHD anderes aus, aber die Maße des gebels stimmen. Dieser soll 21,3 cm lang sein.

Hab ich i-was falsch gemacht ? Sehe i-wie kein Fehler, aber sieht i-wie falsch aus.

Könnte jmd mal messen wie lang der Schaltstab ist?

 

Danke

Link zu diesem Kommentar

Das dachte ich auch erst, aber der sitzt ganz genau auf der Markierung.

Kann ich den Helbel denn einfach nach belieben verstellen? Wegen den quickshifter? Oder macht das keinen Unterschied?

 

Schöne Grüße 

 

Bearbeitet von xcento174
Link zu diesem Kommentar
vor 27 Minuten schrieb xcento174:

Das dachte ich auch erst, aber der sitzt ganz genau auf der Markierung.

Kann ich den Helbel denn einfach nach belieben verstellen? Wegen den quickshifter? Oder macht das keinen Unterschied?

 

Schöne Grüße 

 

Klar kannst den nach deinen belieben verstellen. Einfach so wie @Runkel geschrieben hat.

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

Sorry,......aber ich denke wer die einfachsten Sachen nicht selbst hin bekommt (evt. unter Zuhilfenahme seines eigenen Gehirns) der sollte lieber nicht Mopped fahren!!!!!....... Bzw. mit jedem Scheiss direkt zum Händler seines Vertrauens fahren!!!!! Schalthebel----Bremshebel----oder die Amturen am Lenker einstellen (Kupplung oder Bremse....die wichtigere von beiden) das sollte Man/Frau schon mit dem eigenen Können bewergstelligen können!!!!!!!!!!!

Sorry nochmal an dieser Stelle aber das ist genau was ich bei solchen Fragen denke ........ 

Mannnnn das macht man doch schon bei einem Fahrrad

gaaannnzz lieben Gruß

Bearbeitet von Oliv
Link zu diesem Kommentar
vor 12 Minuten schrieb Oliv:

Sorry nochmal an dieser Stelle aber das ist genau was ich bei solchen Fragen denke ........ 

Dann behalt's für dich.

Das ist es was ich bei solchen Posts wie deinem denke ;)

Was haben Schrauberkünste mit Motorrad fahren zu tun? Für manche gehört das zum Hobby, für manche eben nicht. Muss ja nicht jeder Spaß am Schrauben haben.

Und Posts mit gefühlt 50 Ausrufezeichen.....

Ich glaube das ist nicht die Art des Zusammenlebens in diesem Forum.

Wenn man nichts beizutragen hat, dann vielleicht lieber mal einfach nix schreiben

Bearbeitet von turbostef
Link zu diesem Kommentar
vor 20 Minuten schrieb turbostef:

Was haben Schrauberkünste mit Motorrad fahren zu tun

 

das hat auch nix mit Kunst zu tun sondern lediglich mit der Zuhilfenahme des eigenen Gehirns und Lebensfähigkeit! (52) Ein ikea Regal können doch wohl auch alle hier selbstständig aufbauen!!! (54)🤣🤣

Link zu diesem Kommentar
vor 43 Minuten schrieb turbostef:

Dann behalt's für dich.

Das ist es was ich bei solchen Posts wie deinem denke ;)

Was haben Schrauberkünste mit Motorrad fahren zu tun? Für manche gehört das zum Hobby, für manche eben nicht. Muss ja nicht jeder Spaß am Schrauben haben.

Und Posts mit gefühlt 50 Ausrufezeichen.....

Ich glaube das ist nicht die Art des Zusammenlebens in diesem Forum.

Wenn man nichts beizutragen hat, dann vielleicht lieber mal einfach nix schreiben

Tja,ist anständig geworden im Forum. 

In alten Zeiten hätte der Dr. Forumsbetreiber mit "Wie f*cke ich meine Frau " geantwortet. 

😂

Link zu diesem Kommentar

Hallo lieber Oliv!

Vielen Dank für den sinnfreien post!
Wahrscheinlich hat man in ihren alter soviel Erfahrung, dass man keine oder wenig Fragen hat. Aber bitte vergessen Sie nicht, dass jeder mal anfängt.


Über die Suchoption habe ich nichts gefunden, und deswegen ein Thema eröffnet, wenn es ihnen nicht passt, warum öffnen sie es dann?
 

Möchte nicht wissen, welche Fragen Sie zu Ihrer Anfangszeit hatten.
Also, menschlich belieben und die Zeit sinnvoller nutzen 😉

Link zu diesem Kommentar
vor 27 Minuten schrieb xcento174:

Hallo lieber Oliv!

Vielen Dank für den sinnfreien post!
Wahrscheinlich hat man in ihren alter soviel Erfahrung, dass man keine oder wenig Fragen hat. Aber bitte vergessen Sie nicht, dass jeder mal anfängt.


Über die Suchoption habe ich nichts gefunden, und deswegen ein Thema eröffnet, wenn es ihnen nicht passt, warum öffnen sie es dann?
 

Möchte nicht wissen, welche Fragen Sie zu Ihrer Anfangszeit hatten.
Also, menschlich belieben und die Zeit sinnvoller nutzen 😉

Wenn wir mal back to topic kommen können...

Stell doch noch mal ein Pic vom Schalthebel am Motor ein. Grundsätzlich sollte es so sein das die Schaltstange und der Hebel in der Ruhestellung in etwa einen rechten Winkel bilden. Natürlich kann/muss man davon etwas abweichen wenn man individuelle Wünsche für die Höhe des Fußschalthebels hat aber so wie bei Dir auf dem Bild sollte es definitiv nicht aussehen. Entweder der Hebel auf der Schaltwelle im Motor ist verdreht aufgesetzt oder die Schaltstange muss halt durch Herausdrehen der Kugelgelenke verlängert werden bis es passt.

Kai

Link zu diesem Kommentar
vor 12 Stunden schrieb Oliv:

Sorry,......aber ich denke wer die einfachsten Sachen nicht selbst hin bekommt (evt. unter Zuhilfenahme seines eigenen Gehirns) der sollte lieber nicht Mopped fahren!!!!!....... Bzw. mit jedem Scheiss direkt zum Händler seines Vertrauens fahren!!!!! Schalthebel----Bremshebel----oder die Amturen am Lenker einstellen (Kupplung oder Bremse....die wichtigere von beiden) das sollte Man/Frau schon mit dem eigenen Können bewergstelligen können!!!!!!!!!!!

Sorry nochmal an dieser Stelle aber das ist genau was ich bei solchen Fragen denke ........ 

Mannnnn das macht man doch schon bei einem Fahrrad

gaaannnzz lieben Gruß

Hm, der Text kommt etwas besser rüber mit 14 Ausrufezeichen weniger, Mann mit zwei N (hat normalerweise auch zwei Klöten) und bewerkstelligen.

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!