Zum Inhalt springen

Für die Öhlins Freunde..


Dr. Nos

Empfohlene Beiträge

ist doch egal !!

das einzige was bein neuen anders ist ist die Hydro Vorspannung ..die braucht man aber nicht wirklich .. nur die die zu faul sind mit den hackenschlüssel ;D

Ducati ist ein Superbike das fährt man als Monoposto (o;  dann muss man auch nicht verstellen.

BZW wir fahren doch wenn dann eh nur mit 49 kg tussis rum wo der tanga rausschaut wenn sie draufsitzt ;D

Da musst nix verstellen

Link zu diesem Kommentar

Hmm, sagen wirs mal so ...

Bist Du das eine mal auf der Rennstrecke die 2% über den Möglichkeiten der Standardware, wirst Du dir selber die Frage sicher anders beantworten als wenn Alles gut geht !  ;)

Ich hab aber auch Keines drin. Für das eine mal sollte auch gut eingestellte Standardware durchaus reichen.

Link zu diesem Kommentar

Hmm, sagen wirs mal so ...

Bist Du das eine mal auf der Rennstrecke die 2% über den Möglichkeiten der Standardware, wirst Du dir selber die Frage sicher anders beantworten als wenn Alles gut geht !  ;)

Ich hab aber auch Keines drin. Für das eine mal sollte auch gut eingestellte Standardware durchaus reichen.

reicht dann nicht schon 1% ???  :-X

Gruß

Porti

Link zu diesem Kommentar

Hmm, sagen wirs mal so ...

Bist Du das eine mal auf der Rennstrecke die 2% über den Möglichkeiten der Standardware, wirst Du dir selber die Frage sicher anders beantworten als wenn Alles gut geht !  ;)

Ich hab aber auch Keines drin. Für das eine mal sollte auch gut eingestellte Standardware durchaus reichen.

mit Standart meinst du das orig Öhlins oder Showa..

ich denk vom orig showa zu dem TTX sind es schon Dimensionen...

ich hatte mal das vergnügen eine ZX10R mit Orig Kayaba und dann mit einer Öhlins zu fahren.. das fheeling war gigantisch was man im Vergleich zur serie übers vorderrad bekommt.

Für jemand der schon ein Öhlins hat an seiner 1098 ist es vielleicht nicht sooo interessant, aber für die normal 1098 ist es schon fett...

Auf der landstrasse merkt man den unterschied noch gravierender...da der Untergrund nicht so glatt-gebügelt ist wie zb. auf einer Rennstrecke..

Link zu diesem Kommentar

mit Standart meinst du das orig Öhlins oder Showa..

ich denk vom orig showa zu dem TTX sind es schon Dimensionen...

ich hatte mal das vergnügen eine ZX10R mit Orig Kayaba und dann mit einer Öhlins zu fahren.. das fheeling war gigantisch was man im Vergleich zur serie übers vorderrad bekommt.

Für jemand der schon ein Öhlins hat an seiner 1098 ist es vielleicht nicht sooo interessant, aber für die normal 1098 ist es schon fett...

Auf der landstrasse merkt man den unterschied noch gravierender...da der Untergrund nicht so glatt-gebügelt ist wie zb. auf einer Rennstrecke..

-> da is mein ziel siggi :D meine zx10r mit full öhlins fahrwerk auszustatten aber erstmal fahren ;)  ...das federbein is ja aus ner ducati, dort sind also nicht die "standart" öhlins teile verbaut sondern schon abgestimmte die von ducati sind, hatte letztens das innenleben von meinen 1098s verbauten federbein und nen originalen innenleben vor mir (bei meinen schrauber ich natürlich net) es sind nicht 100% die gleichen komponenten drin (is aber wohl bekannt)

öhlins federbein an ner ducati  = ungleich = öhlins federbein ....mir wars neu

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!