Zum Inhalt springen

Ducati glänzt mal wieder durch Abwesenheit!


Suomi

Empfohlene Beiträge

Ich habe mir mal eben an der Tanke die neue PS gekauft. Was will man auch sonst machen, wenn man schon nicht fahren kann. Die Winterdepressionen sitzen sehr tief und es wird ja noch einige Wochen dauern, bis man wal wieder den V2 befeuern kann. Ich habe den Almera Race-Camp Track Bericht quasi verschlungen.

Die Who is who Elite war vor Ort! Aprilia, BMW, Honda, Kawasaki, KTM, Suzuki und Yamaha.

Alle drehen brav auf den Brückensteinen Ihre Runden, nur Ducati ist mal wieder nicht dabei! Und warum nicht?

"weil der für den Test verwendete Pneu angeblich nicht mit der Traktionskontrolle der 1198 S harmoniert."

???Hallo???

Da kann ich nur sagen  *bad*

Ich finde das echt albern!!! 

Link zu diesem Kommentar

Ich machte heute den Briefkasten auf und sah ahhh die neue " PS " nach dem was ich da gelesen hab  *heul* und dann fängt die Zeitschrift auch noch mit BMW Werbung an unglaublich !.Der 3 Hammer ist auf der vorletzten Seite die Vorschau auf's nächste Blatt, der Bericht mit der BMW und den anderen geht da weiter diesmal auf der Landstraße.Tja die Kriese geht wohl auch nicht an den vorbei.Ich werde jetzt wohl das Abo kündigen ist mir auch zu blöd.emoti_455.gif

Link zu diesem Kommentar

Moin !

Ducati hat sich doch schon einmal wegen der Reifenfrage aus einem "Motorrad"?-Test zurückgezogen, bzw. sind gar nicht erst angetreten !

Da war es aber wohl so, dass die Zeitschrift alle Mopeds mit den gleichen Reifen testen wollte - angeblich wegen der Vergleichbarkeit, kein Mensch würde auf die Idee kommen, dass "Motorrad" dann eher BMW bzw. Honda-"freundliche" Reifen nehmen würde !

Aber Ducati ! Tzzz, tzzz, tzzz, wo "Motorrad" doch immer so objektiv ist . . .  ;)

Gehört die "PS" nicht auch zum gleichen Verlag ? Von wegen Schwesterzeitschrift ?

Für den Laien sieht das Verhalten dann arrogant aus (sind sie ja auch manchmal), auf der anderen Seite hat Ducati es auch nicht nötig sich verarschen zu lassen ! Wenn "PS" den Test unbedingt gewollt hätte, dann würde es ja auch mit der Bereifung von Ducati gehen !

Gruß, Klausi !

Link zu diesem Kommentar

*laut* Nur naive Leute glauben das solche Berichte mit rechten Dingen zugeht

so ist es vor allem wenn Honda und BMW eine doppelseite werbung schaltet...!

Ein heft ist gut für messwerte... Gewicht..und noch paar daten...

ihr glaubt doch nicht das ich mir das oder jenes motorrad kaufe was die im heft an erster stelle stellen..

bullshit...

ab 1992 waren die hefte voll mit der CBR900RR...

was noch gefehlt hat war ein vergleich von CBR900RR vs KTM Crosser, ich glaub zu der zeit hätte sogar die Honda den Motocrosser geschlagen..

Natürlich im heft.. 8)

4 € für so ein Heft... Wahnsinn.., dafür bekomme ich auch ein mega glaß Caipirol.. *prost*

Link zu diesem Kommentar
Gast gelbe biene

sag ich doch, sponsor by BMW oder Honda  ;D

Da hast du vollkommen Recht! Genau wie in der AUTO-BILD da gewinnt immer auch der VW egal wie teuer und mies ausgestattet er ist!

Link zu diesem Kommentar
Gast Flying Ducman

Moin,

mir ging es ähnlich wie Suomi, voller Vorfreude zur Tanke gegangen und die PS geholt, und was sehe ich da :o no Duc beim ultimaltiven Schlagabtausch der SBK's!!!!

Wie bereits gesagt wurde, angeblich weil die TC nicht mit den Bridgestone's harmoniert. Was soll das denn jetzt heißen?!?!?! Haben die etwa als erster Hersteller eine alltagstaugliche TC entworfen die nur auf einen Reifentyp/hersteller passt? Was soll ich als Kunde davon halten, wenn ich mir ein Ofen für über 21.000,- € gekauft habe, wo ich nicht die Reifen testen/probieren kann welche ich für gut empfinde, weil ja angeblich die TC damit nicht harmoniert. Andere Hersteller bekommen es doch auch gebacken.

Und falls es wirklich so ist, dass gewisse Reifen damit nicht harmonieren, dann muss ich als Hersteller zusehen, dass ich diesen "Mangel" abstelle, wie gesagt, andere können es doch auch *aetsch*

Was ist denn in fünf oder zehn Jahren, wenn die anktuellen Reifen, nicht mehr up to date sind und es andere bessere Reifen gibt, muss ich dann weiterhin mit den "Holzreifen" vorlieb nehmen?!?!?

Also bitte, ich dachte Ducati hätte mehr Eier....

Damals als die das Motorrad bei der Zeitung Motorrad bei einem ähnlichen Test zurückgezogen hatte, dachte ich mir, ok, ist vielleicht so und die werden es abstellen! Jetzt wurde man mal wieder eines Besseren belehrt.

Das Abo für die PS würde ich nicht kündigen, was kann PS zu dem verhalten von Ducati?

Ich lese fast alle gängigen Motorradzeitschriften und wenn es hier und da mal zu BMW lastig ist, mein Gott was soll's... ;)

Außerdem, was BMW da auf die Beine gestellt hat, dass müssen andere erstmal hinbekommen, RESPEKT!!! *prost*

Link zu diesem Kommentar
Gast Flying Ducman

Noch etwas, im Prinzip müssten wir als Deutsche doch Stolz auf BMW sein, denn wie es aussieht, kamen, sahen und siegten Sie. Aber Nein, was machen wir, dass ist Scheiße, so'n Mist, immer die BMW, ich kann's net mehr hören, ich beschwer mich bei Motorrad, blablabla...

Aber ich glaube, dass ist so eine typisch deutsche Krankheit....

Andere Nationen sind stolz auf das was das Land hervorbringt, hier wird es oftmals schlecht geredet, why???

Ok, jetzt kommt nicht mit dem Argument, dass ist ja auch ein Duc-Forum. Nein, versucht es mal wirklich objektiv zu betrachten. ::) :)

Link zu diesem Kommentar

Ich habe gedacht die TestMoppeds wären von der Stange, also von einem Händler? Kann mir doch keiner erzählen das die Redakteure nicht in der Lage waren eine 1198S zu organisieren. Warum müssen denn speziell vom Hersteller gestellte Motorräder für diesen Test herhalten? Kapier ich nicht. Da ist der Manipulation doch Tür und Tor geöffnet.

Link zu diesem Kommentar

Ducati glänzt mal wieder durch Abwesenheit ?

Na und,ich fahr auch nirgendwo hin wo ich verarscht werden würde.  ;D

Ich denk das mit den Reifen ist nur ein Vorwand,der Ausgang dieses Test's stand doch schon vorher fest! *ioi*

Link zu diesem Kommentar

Ich habe gedacht die TestMoppeds wären von der Stange, also von einem Händler? Kann mir doch keiner erzählen das die Redakteure nicht in der Lage waren eine 1198S zu organisieren. Warum müssen denn speziell vom Hersteller gestellte Motorräder für diesen Test herhalten? Kapier ich nicht. Da ist der Manipulation doch Tür und Tor geöffnet.

Beim Haendler muessten sie die Moppeds kaufen vom Hersteller werden diese fuer einige Tage ausgeliehen ......deshalb  ;) aber grundsaetzlich sind es immer Serien - moppeds !

Link zu diesem Kommentar

Noch etwas, im Prinzip müssten wir als Deutsche doch Stolz auf BMW sein, denn wie es aussieht, kamen, sahen und siegten Sie. Aber Nein, was machen wir, dass ist Scheiße, so'n Mist, immer die BMW, ich kann's net mehr hören, ich beschwer mich bei Motorrad, blablabla...

Aber ich glaube, dass ist so eine typisch deutsche Krankheit....

Andere Nationen sind stolz auf das was das Land hervorbringt, hier wird es oftmals schlecht geredet, why???

Ok, jetzt kommt nicht mit dem Argument, dass ist ja auch ein Duc-Forum. Nein, versucht es mal wirklich objektiv zu betrachten. ::) :)

Es geht hier nicht um Stolz und eigentlich auch nicht direkt un BMW  ;) es geht hier wie objektiv die Test sind und daran zweifelt Ducati und nicht nur Ducati sondern einige hier Forum  auch.

Link zu diesem Kommentar

Die Meinungen über die Vergleichstests kennt man doch inzwischen. Jeder sagt, gewinnt doch eh BMW, was auch immer gerade.

Ich lese diese Tests trotzdem gern. Einfach mal zwischen den Zeilen lesen und ignorieren wenn der "laut bollernde Sound", immer wieder die "Ellenbogen im Spiegel", mangelnde Soziustauglichkeit  und solcher Unsinn beanstandet werden und in die Wertung einfließen.

Oft genug hat der Tester abseits der Zahlen trotzdem ne Menge Spaß und bringt das auch ganz gut aufs Papier !

Mir geht nur das Verweigern von Ducati auf den Sack, das wirkt wie beleidigte Leberwurst. Landen bei den Vergleichen eh immer hinten, na und ?

Link zu diesem Kommentar

Sind die Preise in dem Fall nicht relativ egal?

Immerhin steht ein doch nicht ganz kleiner Hersteller dahinter, und wie die intern Ihre Zahlen schönen können bzw. die RR durch andere Posten "subventionieren" können, da blickt ja eh keiner durch.

Ausgang des Tests war ja vorher schon klar, und auch wenn BMW noch so oft gewinnt: Niemals in meinem Leben - auch nicht mit 70 - werde ich mir so einen Bock kaufen.

Einfach Langeweile pur, und das kann auch eine perfekt laufende 1000RR nicht ändern!

*stark*

keilino

Link zu diesem Kommentar

Du hattest mich etwas missverstanden. :-)

Ich würde mir die Kiste nicht mal für €10.000 kaufen, und das sie so ein Bike für den Preis mit der Technik auf die Beine stellen können legt schon den Schluss nahe dass da Subventionen irgendwoher kommen.

Entweder von der GS oder eben von den PKW, bei den Preisen wäre das ja auch kein Wunder.

Link zu diesem Kommentar
Gast Flying Ducman

Stimmt - hast recht mit den Preisen ...

Quersubventionen kann ich mir eher nicht vorstellen - zwischen PKW und MR schon gleich gar nicht ...

In einem Interview mit dem Ducati Manager wurde gesagt, dass Quersubventionen gängige Praxis sind. Was meint ihr hat Ducati in der "schlecheten" 999-er Zeit geholfen zu überleben?!?!

Die Monster...

Link zu diesem Kommentar

Moin !

Quersubventionen sind an der Tagesordnung !

Bei BMW wurde vor einigen Jahren z.B. die schlecht laufenden 7er durch die gut laufende 5er-Reihe subventioniert. BMW hätte sich es schlichtweg nicht leisten können in der Luxusklasse klein bei zu geben ! Die Leute von den Leasinggesellschaften und aus dem Vermietgeschäft sprechen da ganz offen drüber, war/ist kein Geheimnis.

Es könnte sein, dass es bei den Mopeds auch so ist, muss aber nicht.

UND, die Zeitschrift Motorrad hätte sich NATÜRLICH ein Moped leihen können, bei meinem Händler z.B. ! Die hätten die Kiste bestimmt auch kostenlos von meinem Händler zur Verfügung gestellt bekommen, da hätte ein kleines Foto o.ä. in der Zeitschrift  dem Händler gereicht !

Na klar ist die 1000RR ein tolles Moped, und für Technikfreaks auch preislich in jedem Fall interessant ! Die neue R1 finde ich auch toll und und und !  :D

Ich glaube übrigens nicht, dass die 1000RR Quersubventioniert wird, was gut ist muss nicht teuer sein !

Gruß, Klausi ! emoti_120.gif

Link zu diesem Kommentar

UND, die Zeitschrift Motorrad hätte sich NATÜRLICH ein Moped leihen können, bei meinem Händler z.B. ! Die hätten die Kiste bestimmt auch kostenlos von meinem Händler zur Verfügung gestellt bekommen, da hätte ein kleines Foto o.ä. in der Zeitschrift  dem Händler gereicht !

Das hätte dem Werk/Presseabteilung sicher nicht so zugesagt !  8)

Ich glaube übrigens nicht, dass die 1000RR Quersubventioniert wird, was gut ist muss nicht teuer sein !

Sicher ist die Subventioniert für den Start. Preiserhöhungen sind schon angedacht soweit ich da informiert bin.

Link zu diesem Kommentar

Sicher ist die Subventioniert für den Start. Preiserhöhungen sind schon angedacht soweit ich da informiert bin.

Naja, Entwicklungskosten kann die Kiste ja noch nicht verdient haben, ist klar, aber die feilen jetzt schon an Preiserhöhungen ? Dann rechnen die wohl mit einem vollen Erfolg - sieht ja auch danach aus . . .  bei den Testergebnissen !  *erster*

Gruß, Klausi !

Link zu diesem Kommentar

Das ist ja interessant zu lesen, wie ein nicht absolvierter Test hier die Gemüter erregt.  >:D

Ich würde nicht sagen, dass der Vorwand der Reifenwahl vorgeschoben ist, gerade wenn die Hardcore-Tester mit dem Bock auf der Rennstrecke unterwegs sind. Mich würde mal interessieren, was das für ein Reifen war? Auf jeden Fall harmoniert der Originalreifen (Der Beste, den man eigentlich kaufen kann) perfekt zur 1198 und deren Traktionskontrolle. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass ein anderer Reifen den sensiblen Regelbereich negativ beeinflussen kann. Sogar so sehr, dass Ducati wieder nach Hause fahren muss! Ich bin mir sicher, dass es Ducati sehrwohl probiert hat, aber feststellen musste, dass die Kombination - neuer Reifen und fragwürdiges Grund-Setup (ab Werk)- eine konkurrenzfähige Abstimmung unmöglich gemacht hat. Und die Konkurrenz ist nun mal beinhart!

Für mich der klare Beweis: Ducati muss sein Grund-Setup grundlegend überarbeiten. Die Auslegung ist so spitz und ungewöhnlich, dass schon ein anderer Reifen das Ding auf einmal unfahrbar macht, oder besser gesagt - Konkurrenzfähig!

Link zu diesem Kommentar

Scheiss auf die TC  *ioi*

ich denke auch dass Ducati zuerst mal das Fahrwerk einem Superbike würdig abstimmen sollte.

Wo gibts das dass ich mit einem Bike für 25.000,- Euronen gleich mal mit der Gabel zum Spezialisten muss

damit das Ding fahrbar wird?

Das Teil geht mit voll zugedrehter Dämpfung und fast voller Federvorspannung auf Block und der Vorderreifen

streift am Kühler!!

Link zu diesem Kommentar

Scheiss auf die TC   *ioi*

ich denke auch dass Ducati zuerst mal das Fahrwerk einem Superbike würdig abstimmen sollte.

Wo gibts das dass ich mit einem Bike für 25.000,- Euronen gleich mal mit der Gabel zum Spezialisten muss

damit das Ding fahrbar wird?

Das Teil geht mit voll zugedrehter Dämpfung und fast voller Federvorspannung auf Block und der Vorderreifen

streift am Kühler!!

aber nur bei dir, lucky *aetsch*

Link zu diesem Kommentar

*dito*  ;D

Wenn der Fahrer natürlich 200kg auf die Waage bringt, mag das sein !  *aetsch*

Bring zwar nur 82 kg auf die Waage kann dir aber Fotos schicken vom aufgerissenen Kühler

und dem angeschliffenen Verkleidungsdreieck.

@DucEnrico 1098 und Lokutus

Bremst ihr nicht? oder hat die 1198er einen längeren Zylinder sodass der Kühler ein paar mm weiter vorne sitzt?

Keine Ahnung - aber es nervt mich schon an einem Moped für über 20.000,-- gleich mal ein paar Hunderter in die Gabel zu investieren.  :'(

Link zu diesem Kommentar

Bring zwar nur 82 kg auf die Waage kann dir aber Fotos schicken vom aufgerissenen Kühler

und dem angeschliffenen Verkleidungsdreieck.

Mal ohne Verarsche. Das war der Grund warum Ducati beim letzten Masterbike die R nicht mitfahren ließ ! Der zu verwendende Reifen schliff am Kühler.

Welchen fährst Du, sollteste vielleicht mal über einen Wechsel nachdenken ?

Bilder kannste trotzdem mal posten !  >:D

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

Hab den Test erst heute gelesen - die sind mit Brückenstein Slicks gefahren,

kann es sein dass Ducati Angst gehabt hat dass die TC mit den 190/650 nicht richtig funktioniert

weil der Reifen mehr Abrollumfang hat als der 190/55er Pirelli?

Andere haben auch schon von Problemen bei der TC mit Reifen mit größerem Abrollumfang berichtet.

Angeblich kann man auch keine Dunlop Slicks bzw. den Dunlop D211 im 200er Format fahren.

Trotzdem schwach - hätte man halt die TC ausgeschaltet oder die normale 1198er genommen

Link zu diesem Kommentar

Interessant zu diesem Thema "Reifenfreigabe" sind die Herstellerangaben auf der Website. Wenn man bei der 1198 nach echter Kringel-bereifung sucht, wird man nur bei Michelin fündig. Slicks werden da gar nicht erwähnt. Wobei die Pirelli SP ja eine hervorragende Figur auf der Rennstrecke machen...

Stephano

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!