Zum Inhalt springen

Leistungstechnischer Zwischenstand bei meiner TS (Teilesammlung)


lolek

Empfohlene Beiträge

Moin,

ich wollte dann mal kurz den leisungsmäßigen Zwischenstand meiner Mopete durchgeben :)

bevor ich mit den kleineren winterlichen Umarbeitungen der Innereien anfange ;)

Hier das Diagramm vom 7.12.2007 (Hinterradleistung in kW am Hinterrad, korrigiert nach DIN (nach EEC wäre es ein Hauch weniger))

Save0014_resize.JPG

tüss

lolek

Link zu diesem Kommentar

Hi,

kommt drauf an was für nen Prüfstand verwendet wird und was der Bediener desselbigen ausdruckt.

Gemessen wird (außer bei reinen Motorenprüfständen) am Hinterrad, die Verlustleistung wird ggf. auch noch gemessen und dann oben drauf addiert.

Im Endeffekt muss man immer nachfragen was man da in die Hand bekommen hat ;)

tüss

lolek

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Moin,

hier mal ein Update vom leistungstechnischen Zwischenstand,

einmal vor diversen "kleineren";) Tätigkeiten

und einmal von der Kontrollmessung gestern.

(ich war dann noch mal auf nem anderen neueren Prüfstand für die Messungen)

Leistung am Hinterrad

Pruefstand250120083.jpg

Jetzt muss ich mir nur noch einig werde´n ob ich mir nen Power-Commander oder doch lieber nen Nemesis hole :)

Tüss

lolek

Link zu diesem Kommentar

Wieviel Geld hast du Investiert?

Ich meine ob nun 5PS mehr oder weniger tut einfach nix zur Sache! Das merkt keine Sau denke ich.

Habe bei mein letztes Motorrad LKM ran gelassen ,es war zwar geil aber nach 200km habe ich mich schon so dran gewöhnt und wollte wieder mehr. Auf der Rennstrecke war ich ca. 1-2sek schneller! Aber ich würde sowas nicht mehr machen sondern lieber ein stärkeres Bike kaufen. Was ich jetzt ja habe *love*

Was haste denn gemacht genau?

Link zu diesem Kommentar

Moin,

gemacht wurde:

Carrillo Pleuel

Kurbelwelle erleichtern und Feinwuchten (inkl Pleuel und Kolbengewicht feinanpassen)

Motor einmal auseinander und schön wieder zusammen

Kanten aus den Ansaugkanälen entfernen

Ventile pingelig einstellen

Schwungrad abdrehen

So gesehen ein sehr sanftes Tuning, viel Sanfter geht´s nicht ;)

Im Endeffekt gings auch nicht prinzipiell um MEHR Leistung sondern um eine möglichst homogene,

und dafür brauch man erst mal eine saubere Basis, eine Feinabstimmung mit einem Power Commander oder Nemesis dürfte durchaus noch einige Pferdchen freisetzen,

von mir aus aber auch ruhig mehr unten rum ;)

Hier noch nen paar Bilderchen:

vorher

1098-Motor003s.JPG

nachher

1098-Motor004s.JPG

1098-Motor005s.JPG

Carrillo und Original Pleuel

1098-Motor002s.JPG

Schwungrad vorher (hab leider vergessen im demontierten Zustand nen Foto zu machen)

1098-Motor001s.JPG

Schwungrad nachher

1098-Motor006s.JPG

1098-Motor007s.JPG

1098-Motor008s.JPG

Tüss

lolek

Link zu diesem Kommentar

Hey,

das sieht gut aus :-) 

In wie weit läuft der Motor nun ruhiger und last but not least: Entscheidung gefallen - PC oder Nemesis ?

@Loktukus - wieso 10 min, hast Du ein 33.6 analog Modem  :o

Have fun

Ralf

So nach geschlagenen 10 Minuten Bilder laden kann ich sagen echt schick das Ganze.

Nachdem du Schwungmasse von der Kurbelwelle genommen hast, vibriert die Diva jetzt spührbar mehr ?

Moin,

unter 3500U/min läuft er schon etwas ruppiger, das ,denke ich, werde ich dann noch mit dem PC oder Nemesis wohl noch deutlich reduzieren können (Tendenz zum Nemesis)

über 3500U/min läuft sie mechanisch sehr sauber, nen bisschen lässt sich da aber wohl auch noch verbessern

Tüss

lolek

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

Hallöle,

wenn ich die Diagramme sehe, wird mir nun sehr deutlich, weshalb meine geliebte 748 nur noch eine Luftpumpe ist - die 10er hat ja schon knapp über Standgas mehr Drehmoment als die 7er als Maximum überhaupt herausquetschen - und i.A. fordere ich wohl auch bei der 10er fast nie mehr als 50PS ab ... aber gut zu wissen, daß ich könnte  ;D

Ciao,

Jan-Helge

P.S.: Viel Spaß mit dem getunten Motörle

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Hi,

Im Zuge der Kurbelwellenaktion haben den Motor unter anderem 510g an der KW,

236g an den Pleuel und 1057g am Schwungrad verlassen :).

Weiterhin habe ich noch mehrere hundert Gramm mit Hilfe von höherwertigen Schrauben,

Kleinteilen und sonstigen Materialeinsparungen verloren :) :).

Ergebnis mit PC oder Nemesis liegt noch nicht vor, hab mich noch nicht für eins der beiden Teilchen entschieden,

da ich, nun wo ich meine 851SP2 verkauft habe, mit dem ernsthaften Gedanken spiele mir eine Akrapovic Komplettanlage zuzulegen ;), läuft aber alles auf nen Nemesis hinaus.

Die KW-Erleichterung und Schwungradabdreherei hat der Christian Sakowitz (First-Atack) erledigt.

Den Rest habe ich selbst gemacht :)

Tüss

lolek

Link zu diesem Kommentar

Bei den Tuningmaßnahmen und dann noch eine Akra Komplettanlage und das

Nemesis da wirst Du dann fast an die 180 PS Radleistung heran kommen.

Ja Sakrament das ist geil  ;D *love* *teufel*

Fehlt nur noch unser Racing Airbox-Kit, dann sind Dir die 180 sicher  *teufel* >:D *teufel*

*guck*

[gelöscht durch Administrator]

Link zu diesem Kommentar

*thx* hai lolek

danke für die schnelle antwort

ich habe mir die termi gekauft-jetzt nun und heute wäre es eine akra hatte sie bei durbahn ind der hand

wegen dem aufbau -optik -gewicht -verarbeitung und soll bessere leistung bringen wegen innen trichtern

. und dazu die nem da geht mehr einzustellen --

oder das superstock bis 11800  dazu den pc --

macht das gleiche an geld aber ein bauteil mehr .

so und nun bild mit kurve

tschüüsss

frank

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!