Zum Inhalt springen

Wofür ist dieser Stutzen???


cornhulio

Empfohlene Beiträge

Hallo bitte euch um eure mithilfe habe gestern mein Moped aus der Werkstatt geholt große Inspektion mit Zahnriemenwechsel.

Und eben beim Saubermachen ist mir aufgefallen das dort ein Stutzen der in den motor fürht offen ist und eine Schlauchschelle dranhängt.

Kann mir einer Sagen wofür der Stutzen ist und was da drauf gehört und wie Relevant es ist wenn da Wasser wie zum Beispiel beim Starken Regen reinkommt???

Der Stutzen sitzt auf der Rechten Seite hinter diesem kleinen Behhälter neben dem hitzeschutz vom krümmer

Im Vorrau schonmal Danke

Hier ein Foto es ist der Stutzen wo der Lappen drinsteckt

Link zu diesem Kommentar

wenn man in den stutzen reinschaut ist da so eine art filter.

jetzt weiß ich natürlich nicht wieviel wasser da jetzt reingelaufen ist durch den regen aber wie würdet ihr euch verhalten.

auf jedenfall nochmal auf nen ölwechsel bestehen???

und nicht mehr fahren oder???

könnt echt abkotzen moped war 3,5 wochen in der werkstatt und dann hol ich sie ab und sowas jetzt muß sie nochmal weg ich werd noch wahnsinnig.

Link zu diesem Kommentar

wie stark hat es denn geregnet?  wenn es natürlich wie aus kübeln gegossen hat würde ich auf jeden fall das öl ablassen.

wie sieht es denn im schauglas aus? ich kann mir auch vorstellen, dass wenn es nur genieselt hat der weisse lappen die nässe aufgefangen hat.

den händler aber anrufen und zu seinem labsus befragen was er tun will um die sache zu beheben.

Link zu diesem Kommentar

Wenn das mein Moped wäre würde der Händler das Moped abholen, Öl wechseln

und sich bei mir entschuldigen für die Schlamperei,

wer weiß was der Schlamphans noch alles vergessen hat? Ist der Ölfilter fest,

ist die Ölablasschraube fest, ......................

Wahrscheinlich hat er auch noch ein paar Hunderter für das Service verlangt.  *bad*

Link zu diesem Kommentar

@lucky7

ja bin schon entäuscht von dem Händler habe jetzt 8500km Runter und sie ist 2 jahre alt.

also großer service mit zahnriemen, kupplung und bremsflüssigkeit, Tüv sollte ich 712€ bezahlen aber weil ich ganze 3,5wochen auf mein moped warten mußte is er mir dann entgegen gekommen und ich mußte 600 bezahlen was ich auch schon frech fand weil eigentlich 500 ausgemacht waren.

war auch mein letzter besuch beim händler wenn die aktion jetzt rum ist.

muß dann eben in zukunft in kauf nehmen fast 150km zum nächsten händler zu fahren

Link zu diesem Kommentar

Wenn das mein Moped wäre würde der Händler das Moped abholen, Öl wechseln

und sich bei mir entschuldigen für die Schlamperei,

wer weiß was der Schlamphans noch alles vergessen hat? Ist der Ölfilter fest,

ist die Ölablasschraube fest, ......................

Wahrscheinlich hat er auch noch ein paar Hunderter für das Service verlangt.  *bad*

*dito*

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!