Zum Inhalt springen

Batteriespannung und Wegfahrsperre


Ducati Corse

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich habe Gestern eine schöne 2-3 Stündige Tour mit meiner Diva gemacht und Sie Abend wie immer abgestellt.

Die Wegfahrsperre hat wie gewohnt geblinkt.

Heute Morgen komme ich in die Garage und wundere mich, dass die Wegfahrsperre nicht mehr blinkt!

Habe dann an eine Art Stromsparmodus gedacht und die Zündung an und wieder aus geschaltet jedoch brachte dies nichts  >:(

Also wieder Zündung an, und die Batteriespannung gemessen: 11,4V  *echt?*

Hatte leider keine Zeit einen Startversuch zu machen, da ich dringend mit dem Auto los mußte.

Ist das normal!? Liegt das mit der NICHT blinkenden Wegfahrsperre an der (zu?) niedrigen Batteriespannung?

Hatte Jemand schon ein ähnliches Problem?

PS: Bei laufenden Motor hat sie ihre 14,xx V und nein, ich habe nicht das Standlicht über Nacht angelassen  ;)

Ciao!

Link zu diesem Kommentar

Buongiorno, zusammen!

Update:

Mein Händler sagt, dass die 11,4V für eine Gelbatterie normal wären solangen sie mit laufenden Motor Ihre 14,xV hat.

Der Laderegler wurde bereits im Rahmen der Rückrufaktion getauscht.

Ich werde spätestens Morgen berichten ob sie ganz normal startet wenn ich von meiner Geschäftsreise zurückbin.

Muss wirklich sagen, dass ich mich widererwartens mittlerweile wirklich gut aufgehoben bei meinem Ducati Händler fühle trotz einiger Startschwierigkeiten.

Wenn man ein Problem hat bekommt man zeitnahe und kompetente Aussagen und es wird einem Angeboten das Bike dennoch einmal in der Werkstatt erneut durchzuchecken.

Gibt es eine Möglichkeit das Abschalten der Blinkfunktion zu deaktivieren bzw. rauszuprogrammieren oder wenigstens das Intervall zu verlängern!?

Ich habe eine Alarmanlage, jedoch blinkt diese nicht! Daher wäe es schon ganz nett, wenn die Wegfahrsperre länger als 24 flashen würde (Dienstreise, Urlaub ect.).

Zumal wie soll eine LED innerhalb von ein paar Tagen die Batterie leer saugen!?  ;)

Ciao DuCorse

Link zu diesem Kommentar

wie lucky7 schon schreibt, die Led hört nach ca. 24h auf zu blinken. Den Intervall kannst du meines Erachtens nicht ändern. Die Aussage deines Händlers ist Blödsinn. Ich hatte bisher 3 Batterien und keine war unter 12 bzw 12,1V, tendenziell eher höher. Nach mehrstündigen Betrieb 12,4V. Ich würde die Batterie mal rausnehmen und richtig laden (nicht schnell laden!) oder ggf. mal eine andere rein bauen und schauen was dann los ist. Entweder die Batterie hat einen Schaden oder dein Regler funktioniert nicht richtig. Du drehst aber nicht zufällig den Schlüssel beim abstellen/absperren auf 'P'? Passiert immer wieder mal...

Gruß hoerny

Link zu diesem Kommentar

wie lucky7 schon schreibt, die Led hört nach ca. 24h auf zu blinken. Den Intervall kannst du meines Erachtens nicht ändern. Die Aussage deines Händlers ist Blödsinn. Ich hatte bisher 3 Batterien und keine war unter 12 bzw 12,1V, tendenziell eher höher. Nach mehrstündigen Betrieb 12,4V. Ich würde die Batterie mal rausnehmen und richtig laden (nicht schnell laden!) oder ggf. mal eine andere rein bauen und schauen was dann los ist. Entweder die Batterie hat einen Schaden oder dein Regler funktioniert nicht richtig. Du drehst aber nicht zufällig den Schlüssel beim abstellen/absperren auf 'P'? Passiert immer wieder mal...

Gruß hoerny

und nein, ich habe nicht das Standlicht über Nacht angelassen  ;)

Link zu diesem Kommentar

Buongiorno, zusammen!

Update:

Mein Händler sagt, dass die 11,4V für eine Gelbatterie normal wären solangen sie mit laufenden Motor Ihre 14,xV hat.

Der Laderegler wurde bereits im Rahmen der Rückrufaktion getauscht.

Ich werde spätestens Morgen berichten ob sie ganz normal startet wenn ich von meiner Geschäftsreise zurückbin.

Muss wirklich sagen, dass ich mich widererwartens mittlerweile wirklich gut aufgehoben bei meinem Ducati Händler fühle trotz einiger Startschwierigkeiten.

Wenn man ein Problem hat bekommt man zeitnahe und kompetente Aussagen und es wird einem Angeboten das Bike dennoch einmal in der Werkstatt erneut durchzuchecken.

Gibt es eine Möglichkeit das Abschalten der Blinkfunktion zu deaktivieren bzw. rauszuprogrammieren oder wenigstens das Intervall zu verlängern!?

Ich habe eine Alarmanlage, jedoch blinkt diese nicht! Daher wäe es schon ganz nett, wenn die Wegfahrsperre länger als 24 flashen würde (Dienstreise, Urlaub ect.).

Zumal wie soll eine LED innerhalb von ein paar Tagen die Batterie leer saugen!?  ;)

Ciao DuCorse

1. Die Wegfahrsperre ist auch dann noch aktiv wenn die LED nicht mehr leuchtet

2. Das ist keine Alarmanlage sondern eine Wegfahrsperre

3. wir z.B. liefern keine Batterie unter 12,4V aus - das wird sicher eine Reklamation nach ein paar Tagen

*prost*

Link zu diesem Kommentar

Hallo zusammen,

ich habe Gestern eine schöne 2-3 Stündige Tour mit meiner Diva gemacht und Sie Abend wie immer abgestellt.

Die Wegfahrsperre hat wie gewohnt geblinkt.

Heute Morgen komme ich in die Garage und wundere mich, dass die Wegfahrsperre nicht mehr blinkt!

Habe dann an eine Art Stromsparmodus gedacht und die Zündung an und wieder aus geschaltet jedoch brachte dies nichts  >:(

Ist das normal!? Liegt das mit der NICHT blinkenden Wegfahrsperre an der (zu?) niedrigen Batteriespannung?

Ciao!

Na wat den nu

Wegfahrsperre oder Alarmanlage  ??? ??? ??? ??? ???

Link zu diesem Kommentar

Moin zusammen!

Als ich Gestern Abend zurück von der Geschäftsreise gekommen bin, konnte ich endlich ausprobieren wie es um die Batterie steht.

Das Display zeigte 11,9V und die Bella ließ sich ganz normal starten und sprang auch sofort an  *love*

Scheint also wirklich in Ordnung zu sein mit der Spannung bei abgestellten Motor.

Dafür mußte ich erkennen, dass Jemand an meinen Mopped rumgefummelt hatte  (Tiefgarage) *laut*

Die PLane war so zurückgeschoben, dass man das Bremsscheibenschloss mit Alarm sehen konnte  *bad*

Ich achte aber immer strikt darauf, auch das Vorderrad komplett abzudecken...

Naja.. wenn Sie morgen früh nicht mehr da stehen sollte dann weiß ich ja Bescheid...  *bad*

Ist euch schon mal ähnliches passiert oder habt ihr gar schon mal Jemanden erwischt, der sich an eurem mopped zu schaffen machen wollte!?

Link zu diesem Kommentar

Wenn sie einer klauen will, klaut er sie. Kannst nicht viel dagegen tun.

Vorigen Sommer wurde einem hier in München abends seine neue Superduke R geklaut. Sie war zusätzlich noch mit einer Kette um eine dicke Laterne rum gesichert und das vor allem in einer 4 spurigen Straße mit Straßenbahn, Bus und tausenden von Passanten. Die haben mit einem Laster in zweiter Reihe geparkt, die Kette abgeschnitten und sie dann einfach auf die Ladebordwand gelupft und rein in den Laster. Hat keine 2 Minuten gedauert, es waren 2 Mann und der Laster war blau. Es interessiert heutzutage einfach keine Sau mehr was neben einem so abgeht. Traurig.

Gruß hoerny

... und die 11,9V sind wenig, nach 3 Wochen springt sie nicht mehr an...

Link zu diesem Kommentar

sehe ich auch so...

Bei mir ist die auch immer über 12V.

Hier mal schnell aus wikipedia kopiert. Daran kann man zumindest ganz grob erkennen welcher ladezustand vorliegt

Klemmspannung Ungefährer Ladezustand

12,65 V 100 %

12,45 V 75 %

12,24 V 50 %

12,06 V 25 %

11,89 V 0 %

Link zu diesem Kommentar

Ladezustand                  Spannung

100% geladene Batterie 12,75 V

Leere Batterie          11,75 V

Nachzulesen bei Varta - ich glaub die machen so ca. 20 Millionen von denen,

die Werte sind für normale Starterbatterien, bei den Vlies bzw. Gel Batterien

die wir drinnen haben sind die Werte für entladene Batterien höher

Leer ist so ca 12,2 V

Link zu diesem Kommentar

bei den Vlies bzw. Gel Batterien

die wir drinnen haben sind die Werte für entladene Batterien höher

Leer ist so ca 12,2 V

12,2V leer??? Sorry, glaub ich nicht!!! *echt?*

Is eigentlich ein guter Wert, wenn ich meine Batterie lade is die irgendwo bei 12,5V voll! Und mein moped springt auch noch bei 11,7V noch ohne weitere Probleme an...... *amen* 

Link zu diesem Kommentar

12,2V leer??? Sorry, glaub ich nicht!!! *echt?*

Is eigentlich ein guter Wert, wenn ich meine Batterie lade is die irgendwo bei 12,5V voll! Und mein moped springt auch noch bei 11,7V noch ohne weitere Probleme an...... *amen* 

Und warum geben uns die Händler dann die Batterien zurück wenn sie unter 12,4 sind?

Ich würd mich weniger auf die Anzeige der Duc verlassen  8) 8)

Link zu diesem Kommentar

Und warum geben uns die Händler dann die Batterien zurück wenn sie unter 12,4 sind?

Ich würd mich weniger auf die Anzeige der Duc verlassen  8) 8)

Wenn ich dir das sagen könnte.....

Glaube aber nicht das die Anzeige der Duc so ungenau sein soll, denn zu einer Spannungsmessung gehört kein Zauberwerk! *echt?*  Werde es aber spaßenhalber mal checken, ob die abweicht!

Und eine Spannungsmessung sagt gar nichts über den Zustand der Batterie aus, wir in unserer Werkstatt nutzen dazu den Dichtemesser für die Säure, da kannste eher mal was über die Batterie sagen.

Ich rede allerdings von Bleibatterien, wie sich das bei Gel verhält kann ich leider auch nich genau sagen!

Das mit den Voltangaben habe ich lediglich bei meinem Möpi beobachtet!  *prost*

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!