Zum Inhalt springen

ich dreh total durch! Zündschloss kaputt?!


Empfohlene Beiträge

Servus Gemeinde,

muss berichten was mir vorhin passiert ist.

also, Kurzversion, ich heute Abend nichts ahnend am Marktplatz in WÜ mein Moped abgestellt,

Motor ausgemacht, Schlüssel ganz normal abgezogen, nur 1 min später- Motorrad quasi nicht alleine gelassen,

wollte ich wieder losfahren, lässt sich doch tatsächlich der Zündschlüssel nicht mehr ins Schloß stecken,

etwa nur zu einem Drittel, aber nicht weiter, über ne Stunde rumprobiert, alle Richtungen, mit Gefühl, mit Druck,

alles probiert, nichts tut sich!!! Zündschloß am Arsch??!?!? kann das sein?

wollte den Bock natürlich auch nicht so in der City stehen lassen, zum Glück ist nebendran in unmittelbarer Nähe

das Bistro von meiner Ex, dort Streetfighter jetzt erst mal für die Nacht abgestellt und morgen früh muss ich den

Transport in die Werkstatt organisieren!

20100422204548.jpg

Uploaded with ImageShack.us

so eine Schei**e, bin total genervt!!!  :o

erst mal n Bier und eine rauchen!

Gruß

Link zu diesem Kommentar

das hatte ich mal bei einer Yamaha...

im schloß innen war eine feder gebrochen, somit ging der schlüßel nur bis zu der gebrochenen feder und ende..

Bring das bike oder auch nur das schloß in die werkstatt evtl kann man es reparieren... ???

hey, stell dir mal vor sowas passiert dir irgend wo im ausland... :o

Link zu diesem Kommentar

@Mr.Blendi:

so schon Katastrophe genug, bin ja noch froh das es wenigstens dort passiert ist

wo ich es unterstellen kann und nicht irgendwo im Niemandsland!

ja genau Blendi, fühlt sich so an, als ob innen was blockiert.

weiß nicht wie umfangreich es ist das Schloß auszubauen?

wäre für mich natürlich einfacher das Kleinteil zum Händler zu bekommen, als erst Anhänger,

Auto mit AHK zu organisieren und das ganze Bike zum Händler zu karren.

Link zu diesem Kommentar

ok,  *thx*

hab nur das Problem das ich Moped nicht dort stehen lassen kann, Fußgängerzone usw.

und restlichen Tag morgen ausgerechnet null Zeit habe.

naja, wird schon irgendwie klappen, hätt ja auch was schlimmeres passieren können.

Werde den Händler früh anrufen und fragen ob er das Motorrad holen kann, wäre am einfachsten.

Link zu diesem Kommentar

Also, mitt ADAC in Werkstatt transportiert, Mechaniker den Schlüssel leicht entgradet, paar Tropfen Öl ins Schloß laufen lassen, paar mal probiert und es hat flutsch gemacht, Schlüssel drin, geht wieder! Hackt zwar noch ein wenig, aber sollte durch die Schmiere besser werden mit Zeit.

Wochende + Sonnenschein (Sonntag solls über 20 Gad geben) kann somit kommen!

Euch auch viel Spaß beim fahren und danke nochmal für

die Tips und Erfahrungen.

Grüße

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!