Zum Inhalt springen

technischer Aufbau der traktionskontrolle - Nachrüstung möglich?


dslr

Empfohlene Beiträge

hallo allerseits!

ich habe eine normale 1098 und habe mir die frage gestellt, wo genau die elektronic für die DTC sitzt. Kann eine normale 1098 nachgerüstet werden? Sitzt die elektronic im Cockpit/Dashboard? Sicherlich sitzen auch sensoren am Hinterrad, Irgendwie muss ja die Radumdrehung gemessen werden .. ;)

ich danke für die technische erläuterungen!

gruss!

Link zu diesem Kommentar

Man braucht:

1. Kabelbaum neu

2. DTC Steuergerät im Heck incl. Halterung

3. ECU

4. Neues Cockpit

5. Sensor incl. Halterung Vorderrad (ev. auch den hinteren neu)

Da es sich hier um eine Investition von 3-4 TSD € handelt, lohnt es nicht.

Adrian

Link zu diesem Kommentar

herzlichen dank für euer feedback!

habe die möglichkeit, ein display mit dtc reinzubauen, daher dachte ich mir, dass ev. das nachrüsten dann nicht so ne sache wäre ... aber eben ;)

falls ich mal so ein ding benötige, dann frag ich nochmals nach rat ;)  *thx*

Link zu diesem Kommentar

Hi,

nachrüsten auf das original DTC kann man die 1198 und die Streetfighter.

Hab meine normale Streetfighter auf DTC aufgerüstet.

Gebraucht wurde DTC Rechner, DTC Sensor mit Halter , Software des S Modells auf das Steuergerät mit nem Rexxer.

Display kann umgestellt werden.

Gruß Markus

Link zu diesem Kommentar

Man braucht:

1. Kabelbaum neu

2. DTC Steuergerät im Heck incl. Halterung

3. ECU

4. Neues Cockpit

5. Sensor incl. Halterung Vorderrad (ev. auch den hinteren neu)

Da es sich hier um eine Investition von 3-4 TSD € handelt, lohnt es nicht.******

Adrian

he, he sag das nicht bei Alain:****

dagobert%20duck.jpg

Link zu diesem Kommentar

Man braucht:

1. Kabelbaum neu

2. DTC Steuergerät im Heck incl. Halterung

3. ECU

4. Neues Cockpit

5. Sensor incl. Halterung Vorderrad (ev. auch den hinteren neu)

Da es sich hier um eine Investition von 3-4 TSD € handelt, lohnt es nicht.

Adrian

Ich meine auch die Bremsscheiben, zumindest vorne müssten ausgetauscht werden, oder?

Gruß

Dr. House

Link zu diesem Kommentar

schrauben und Muttern reinstecken ja, aber dann auch überprüfen, ob die Standrohre beim Eintauchen ausreichend Platz haben, somdst gibt´s Kleinholz.

Guenter

Link zu diesem Kommentar

Allein die Original Bremsscheibe mit Gebern kostet ja schon 450 Euro so weit ich weiss.

Dann noch das Gyroskop , den Sensor vorne und und und.

Ich glaub mit 900 Euro ist man da nicht dabei.

Dann wäre noch die Frage, ob die Aufnahme für das Gyroskop im Heck vorhanden ist.

MFG

Ecotec

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

@all

DTC Teile für Streetfighter incl. MWST 868,10 Euro.

zuzüglich Bremsscheiben umbau auf DTC Floater ca. 75 Euro plus 199,- anderes Mapping mit Rexxer.

Beim streetfighter wir der DTC Rechner an einem Plastikcover unter den Soziussitz geschraubt,

wie das bei der 1198 ist weiß ich leider nicht.

Bin noch am überlegen ob es mir das Wert ist, bzw ob ich das wirklich brauche.

Anbei mal Teile für den Streetfighter mit Preisen zuzüglich noch 19 % MWST.

Gruß Markus

Link zu diesem Kommentar
  • 5 Wochen später...

Tu Dir nicht die DTC an. Da biste zu sehr limitiert im dem Einstellmoeglichkeiten, wenn das ueberhaupt geht, wie Eco schon schrieb. Mit der Nachruest TC von GO hast Du ein breites Band von Einstellmoeglichkeiten und kannst jeden Reifen damit fahren. Du kannst sie wirklich als Rettungsschirm benutzen (sehr frueh werden Dir 50% Leistung gekappt) oder sie so einstellen, das Du sie kaum bemerkst. Selbst beim harten Ankern kannst sie zum Regeln bringen.

Guenter

Link zu diesem Kommentar

nöh, kann ich nicht bestätigen. Wozu ist das Gyro denn gut? Schlupf ist doch das fianale Problem und nicht Schräglage. Bei mehr Schräglage meistens auch mehr Schlupf also auch mehr Regeltätigkeit, beim Aufrichten also genau umgekehrt. Also alles um Schlupf herum ist dann Luxus im Arbeitsverhalten der TC.

Da ist der Luxus der DTC eher bescheiden. Jeder Satz Reifen ausserhalb der Ducati Norm ist zu Anfang Glücksspiel oder...oder bedeutet irgendein Zusatzinstrument, um genau das Problem abzuschaffen.

Bei der 8er mit GO ist es genau der Fall. Je mehr ich aufrichte, umso weniger Regelung...alles ohne Gyro!

Die neue GO Pro scheint die logische Weterentwicklung zu sein, die das Regelverhalten der einzelnen Stufen noch sensibler macht. Ich brauche jetzt schon keinen Gyro und bei der dann erst recht nicht. Ich habe gerade mal ein update angefragt.

Aber bitte bedenken: Bin kein Rennfahrer und kann die Feinheiten evtl. so nicht weitergeben/erfahren...

Guenter

Link zu diesem Kommentar

ab 09.09. kann ich testen ob die GripONE Pro funktioniert! Die Software dazu bedarf ein bissel zeit um alles zu verstehen. Ab Mittwoch nächste Woche gibts Bilder von der Instalation und Bilder der Software ! Vielleicht bekommen wir ja mehr wissen hin wenn alle was dazu beitragen ... ???

Link zu diesem Kommentar

Hinten ist kein Problem, sensor sitzt sauber versteckt am Geschwindigkeitssensor. Der Sensor vorne ist mit basteln verbunden... mir macht momentan die Software zu schaffen ... 1. alles englisch 2. kein plan was was bringt ... aber gut ist das man voreingestellte Parameter (Amateur, Sportfahrer , Profi) wählen kann und dann darauf aufbauend ändern kann ... naja wir werden sehen ... do it yourself ....

Link zu diesem Kommentar

die normale bleibt. Die Pro geht mehr in den ambitionierten Bereich und nimmt auch noch die Drosselklappenstellung so wie die Möglichkeit der Einbindung eines Schaltautomaten mit.

Wahrscheinlich verkaufe ich meine "Normale" und wechsel auf die "Pro", bin halt so bekloppt, obwohl die normale bei meiner Risikobereitschaft aktuell völlig ausreicht.

Ich finde die Beschreibung ganz o.k. Liegt aber wahrscheinlich auch daran, dass ich mit vielen Italienern zu tun habe, und irgendwann versteht (und spricht tlw.) man das italienische Englisch.

Guenter

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!