Zum Inhalt springen

Talent?!


696Racing

Empfohlene Beiträge

Eure Meinung ist gefragt!

Bin gerade durch den OMA-Racing-Team-Thread ins Nachdenken bzgl. Talent gekommen.

Ab wann kann man bei einem Motorradfahrer insbesondere im Hobbybereich aus Eurer Sicht von Talent sprechen.

Nicht falsch verstehen: In diesem Thread stellt sich nicht die Frage, ob ich Talent habe. 

Sondern interessiert mich vielmehr,

was Talent ausmacht und wie man es erkennen kann.

Was sind wohl aus Eurer Sicht die besten vergleich- und messbaren Indikatoren für Talent?

Erfolge? Rundenzeiten? Fahrstil?

Ich habe keine Ahnung, schon allein deshalb ist es interessant Eure Meinung zu hören.

Bin mal auf Eure Antworten gespannt....  emoti_156.gif

Gruß

Dr. House

Link zu diesem Kommentar

Was hat für Euch den höheren Stellenwert um erfolgreich im Motorsport zu sein: Talent oder Material?

Ganz klar Talent!

Gerade im Motorradsport macht der Fahrer zu 90 % die Musik. Sieht man doch bei Renntrainings, wenn da leute mit ner 999 R in OSL im Trockenen 2:04 fahren und andere Jungs mit 20 auf ner 10 Jahre alten 600er Yamaha auf Anhieb unter 1:40 fahren. :o

Link zu diesem Kommentar

Das könnte aber auch Unbekümmertheit sein.  ;)

Ich hab mal irgendwo gelesen, dass ein Teammanager eines GP-Rennteams folgendes sagte:

Die Fahrer, die er im Team hatte und die mit mehr Talent gesegnet waren als andere, waren schneller am Limit, haben eine Rennstrecke schneller gelernt und haben Verbessserungen am Material schneller umgesetzt, als diejenigen mit weniger Talent.

Gruß

Roland

PS: bist du der Michael748 ausm R4F?

Link zu diesem Kommentar

PS: bist du der Michael748 ausm R4F?

Hallo Lieblings-Roland, das bin ich nicht!

Allerdings bin ich trotzdem der, den du meinst und wir haben uns auch letztes Jahr bei den Twindays getroffen *teufel*

Bei R4F ist mein Benutzername wie hier "Michael", im Duc-Forum heiße ich Michael748.

Viele Grüße

Michael

Link zu diesem Kommentar

Talent ist aus meiner Sicht die Fähigkeit das "Können" schnell zu erlernen.

Also schneller Fortschritte zu machen als Andere.

Mit Talent wirst Du das Können nicht nur schneller erlernen, sondern auch auf ein Niveau bringen, das andere niemals erreichen egal wieviel Geld und Zeit sie investieren.

Ist aber in allen Sportarten so, sonst könnte ja jeder Weltmeister werden. Meiner Meinung nach ist bei jedem das persönliche Talent der begrenzende Faktor, bei dem einen reicht es dann vielleicht für eine ländliche Rennserie, der nächste fährt erfolgreich IDM usw. (immer vorausgesetzt entsprechender Förderung und Material)

Link zu diesem Kommentar

Moin !

Es gibt viele Menschen, die für irgendetwas Talent haben, aber oben stehen meist die, die den größten EHRGEIZ haben ! Besonders in der Politik !

Gruß, Klausi !

In der Politik lasse ich das gelten, obwohl da doch eher die oben stehen, die die kräftigsten Ellbogen haben ?

Im Sport brauchst Du natürlich Ehrgeiz, frühzeitige Förderung, die nötigen Mittel usw. Aber irgendwann wirst Du an Deine Grenzen stoßen und wo diese liegen, entscheidet meiner Meinung nach einzig das Talent.

Link zu diesem Kommentar
Gast Sperber83

100% Material, damit kann man viel wegbügeln. Ganz doof darf der Fahrer nicht sein, das ist wohl klar, aber wenn das Material nicht passt, geht gar nichts !

Gruß, Klausi !

Sieht Man(n) (Frau evtl. auch  ;D) am Jonas Folger - hat Talent aber n´ *ioi* Material!!

Link zu diesem Kommentar

Talent ist die fähigkeit auch mit unterlegenem Material schneller als die anderen zu sein. Das hat nichts mit unbekümmerheit zu tun, sondern eher damit zu fühlen & verstehen was Motorrad & Reifen machen und dieses dann umzusetzen. Einer der talentiertesten GP-Fahrer war z.B. Jürgen Fuchs. Als der das erste mal mit einem Motorrad auf der Rennstrecke (Rijeka), war er mit dem geliehenen Motorrad ohne Erfahrung gleich schneller als der eigentliche Besitzer. Davon sind die meisten meilenweit entfernt, zumal der Fuchsi vorher noch nicht mal auf der Strasse fuhr, mangels Führerschein.

Das ist wirkliches Talent!

Zumal als der in die Meisterschaft einstieg vom Material keine Ahnung hatte. Fahrwerk? Was ist das. Ich fahre einfach. Und er hat alle abgezogen...... Später hat Er erst gelernt was noch geht wenn das Paket stimmt  :o

Lenny

Link zu diesem Kommentar

...

Talent ist aus meiner Sicht die Fähigkeit das "Können" schnell zu erlernen.

Also schneller Fortschritte zu machen als Andere.

Ein guter Anfang!

Letztlich gehört dazu aber nicht nur die Fähigkeit des 'schnellen Erlernens', sonder auch noch das, was man als "Gefühl" bezeichnet...also ein intuitives Gespühr dafür zu haben, in einer Situation oder in einem bestimmten Moment das Richtige zu tun bzw. sich richtig zu verhalten.

Das genau macht den Unterschied zwischen einem gelehrigen Schüler und einem (zusätzlich) talentierten...

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!