Zum Inhalt springen

Straßenreifen für Rennstrecke


ripler

Empfohlene Beiträge

welche straßenreifen kann man für die renne "empfehlen" oder vielleicht gibts noch rennreifen mit straßenzulassung? was gibts derzeit so aufm markt?

fahre derzeit den bt016 und möchte nicht für meine 2 renntrainings im jahr auf slicks wechseln.

Hi,

bin den Supercorsa SP des öftteren auf der Rennstrecke gefahren. Einfach ein wenig den Reifendruck vermindern, dann passts.

Cheers

Tom

Link zu diesem Kommentar

welche straßenreifen kann man für die renne "empfehlen" oder vielleicht gibts noch rennreifen mit straßenzulassung? was gibts derzeit so aufm markt?

fahre derzeit den bt016 und möchte nicht für meine 2 renntrainings im jahr auf slicks wechseln.

Metzeler Racetek K3 ist auf der Straße erlaubt .... aber schön mit Reifenwärmern durchwärmen! ...

2 Renntrainings heißt bei dir 2 Tage oder 2 Veranstaltungen mit je mehreren Tagen? Ab 4 Tagen würde ich sagen empfielt sich scho nen Slick, denn wie so oft schon hier geschrieben.

Straßenreifen für die Straße,

Slicks für die Renne.

Gruß

Stefan

Link zu diesem Kommentar
Gast Sperber83

Hatte Michelin POWER ONE - gibt´s 3 verschiednen Mischungen, glaub der B hat Strassenzulassung... 2 Runden warm fahren auf der RS oder Reifenwärmer- und die Dinger sind vom Preis bezahlbar...

Jedoch die Autobahn (alles über 250 länger als 2 min) "frisst" den Reifen auf... = aber beim Pirelli Supercorsa genau so...  ;D

Servus -- einfach mal mit uns auf die Renne; Veranstalter ist der Achim Penisch Außendienst bei Michelin

http://www.1098forum.de/index.php?topic=7766.0

ciao sperber #83

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!